VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Bud Spencer: Der Cafe-Überfall

 
 

Hier haben wir eine legendäre Szene mit Bud Spencer und Terence Hill für euch! Bud steht in einem Cafe lässig an der Theke. Terence Hill läuft auf Krücken zwischen den Tischen lang, als eine Gruppe von Banditen den Laden überfallen will. Die wilde Horde stürmt mit Knüppeln und schlimmerem bewaffnet ins Cafe und schickaniert erstmal den armen Typen auf Krücken. Bud Spencer guckt sich das kurz an und schlendert dann easy rüber zu den Jungs und “rettet” erstmal ganz cool und wortkarg den armen Krückenbenutzer vor dem wilden Mob. Nur um natürlich dann deren Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Als er es sich gerade wieder an der Theke des Cafes gemütlich macht, baut sich die Gang hinter ihm auf und will Haudegen Bud Spencer platt machen. Aber der lässt sich selbst mit Peitschenhieben nicht dazu motivieren, Angst zu haben. Angeblich, weil er laut seines Kumpels Terence taub und stumm ist.

Was dann folgt, könnt ihr euch als Fan von Bud und Terence an einer Hand abzählen: erstens ist natürlich keiner taubstumm, zweitens ist keiner gehbehindert und drittens kriegt die ganze Meute ordentlich auf die Mütze! Eine der lustigsten und kultigsten Szenen aus den Bud Spencer Filmen. Guckt sie euch hier bei uns im Player noch einmal in voller Länge an und lacht mit!

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Bud Spencer: Der Cafe-Überfall: Infos & Links

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann
Gesprächswert: 73%