VG Wort Zählpixel

Beautiful Boy Trailer

FSK 12|121 Min.|Kino: 24.01.2019|Drama
 

Originaltitel: Beautiful Boy

Mit: Steve Carell, Timothée Chalamet
 
Beautiful Boy Trailer

Beautiful Boy Trailer
FSK 0

Cleo

Cleo
 VIDEO-TIPP

Downton Abbey

Downton Abbey
 VIDEO-TIPP

 
FSK Trailer: 0|© NFP
 
 
 

Beautiful Boy Trailer: Weitere Infos

Anzeige
Beautiful Boy Trailer - Bild 1 von 7

Bild zu Beautiful Boy

Die Story zu Beautiful Boy Trailer:
Timothée Chalamet beweist mit der packenden Performance eines jungen Mannes und seines wütenden, verzweifelten Kampfs gegen die Drogensucht in BEAUTIFUL BOY erneut, dass er zu den besten jungen Schauspielern Hollywoods gehört, seit er mit Call Me By Your Name seinen Durchbruch feierte und eine Oscar©-Nominierung erhielt. In der Rolle des Vaters brilliert Steve Carell, der neben seinen komödiantischen Rollen in jüngerer Vergangenheit auch in Filmen wie Foxcatcher und The Big Short begeisterte. Er spielt David Sheff, einen ebenso liebenswerten wie liebevollen Vater, der mit seiner Frau Vicky (Amy Ryan) alles richtig gemacht zu haben scheint. Als ihr Sohn Nic (Timothée Chalamet) drogenabhängig wird, kann David es nicht glauben, er kann es nicht aufhalten, und er tut alles dafür, seinen Sohn zurück zu bekommen. Während er mit Nics Lügen und Vertrauensbrüchen ringt, blickt der Film immer wieder zurück auf den Nic, wie er früher einmal war - ein rücksichtsvoller, wunderbarer Junge.

Schauspieler:
Steve Carell, Timothée Chalamet, Maura Tierney, Amy Ryan, Christian Convery, Oakley Bull, Kaitlyn Dever, Stefanie Scott, Julian Works, Jack Dylan Grazer, Zachary Rifkin, Kue Lawrence, Timothy Hutton, Amy Forsyth, Andre Royo, Mandeiya Flory, Ricky Low, LisaGay Hamilton, Carlton Wilborn

Regie:
Felix Van Groeningen

Produktion:
Brad Pitt, Dede Gardner, Jeremy Kleiner, Nan Morales, Sarah Esberg

Drehbuch:
Luke Davies, Nic Sheff, Felix Van Groeningen, David Sheff

Hintergrund:
Im Jahr 2005 schrieb der renommierte Journalist David Sheff für das New York Times Magazine den Artikel „My Addicted Son“ [„Mein abhängiger Sohn“]. Das war ein aus erster Hand stammender, schmerzhaft offener und unnachahmlicher Bericht über seinen Sohn Nic und dessen Kampf gegen die Drogensucht. Zudem war es aber auch ein Bericht über Davids Bemühungen, seine Familie - zu der auch seine zweite Frau Karen und ihre beiden gemeinsamen jüngeren Kinder gehören - während einer fast zehn Jahre währenden Tortur vor dem Abgrund zu retten.

Filmmusik:
Gabe Hilfer

Produktionsland & Jahr:
USA 2018

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 85%