VG Wort Zählpixel

I Am Mother Trailer

FSK 12|114 Min.|Kino: 22.08.2019|Thriller
 

Originaltitel: I Am Mother

Mit: Hilary Swank, Clara Rugaard-Larsen
 
I Am Mother

I Am Mother
Trailer - FSK 12

Zombieland 2

Zombieland 2
 VIDEO-TIPP

Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2
 VIDEO-TIPP

Dr. Doolittle

Dr. Doolittle
 VIDEO-TIPP

 
FSK Trailer: 12|© Concorde Film
 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Kinofilmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

I Am Mother Trailer: Weitere Infos

Anzeige
I Am Mother Trailer - Bild 1 von 4

Bild zu I Am Mother

Die Story zu I Am Mother Trailer:
Ein Hochsicherheitsbunker, in dem sich eine Mutter und ihre Tochter als dievermeintlich letzten Überlebenden einer globalen Katastrophe befinden, doch die Mutter ist kein Menschund ist umgeben von zahlreichen Geheimnissen... Können Roboter durch künstliche Intelligenz wirklichmenschlich werden? Und welche Konsequenzen verbergen sich dahinter? Das Spielfilmdebüt I AMMOTHER des australischen Regisseurs Grant Sputore, das Anfang des Jahres Premiere auf demSundance Film Festival feierte, spielt mit diesen Ungewissheiten und verwebt sie in einnervenaufreibendes Science-Fiction Kammerspiel. Der Film entwirft ein packendes Szenario, das innaher Zukunft nicht länger undenkbar wäre: Was würde passieren, wenn ein Roboter einen Säuglingohne jeglichen menschlichen Kontakt aufziehen würde?

Schauspieler:
Hilary Swank, Clara Rugaard-Larsen, Rose Byrne, Luke Hawker, Tahlia Sturzaker, Maddie Lenton, Hazel Sandery, Summer Lenton, Jacob Nolan

Regie:
Grant Sputore

Produktion:
Jean-Luc De Fanti, Terry Dougas, Paris Kasidokostas Latsis, Bryce Menzies, Kelvin Munro, Grant Sputore, John Wade, Philip Wade, Timothy White

Drehbuch:
Michael Lloyd Green

Hintergrund:
Regisseur Grant Sputore, der den Stoff zusammen mit Autor Michael Lloyd Green entwickelte, sieht im zunehmenden Einfluss von Technologie auf unser alltägliches Leben eines der wichtigsten Themen der heutigen Zeit: „I AM MOTHER wurde als eine Möglichkeit konzipiert, unsere immer enger werdende Beziehung zur Technologie zu untersuchen. In vielerlei Hinsicht hat die Technologie unser Leben besser gemacht und verspricht, dies auch in Zukunft zu tun – aber es ist wichtig, dass wir dieser Zukunft nicht schlafwandelnd begegnen.“

Filmmusik:
Dan Luscombe, Corrin Ellingford, Des Kenneally, Nick Steele

Rollen:
Hilary SwankWoman
Clara Rugaard-LarsenDaughter
Rose ByrneMother (voice)
Luke HawkerMother
Tahlia SturzakerChild
Maddie LentonInfant
Hazel SanderyToddler
Summer LentonToddler
Jacob NolanBrother

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker
Gesprächswert: 97%