VG Wort Zählpixel

Coconut Hero - Trailer - Filmkritik

FSK 12|100 Min.|DVD/BD: 11.02.2016|Comedy
 

Originaltitel: Coconut Hero

Mit: Alex Ozerov, Krista Bridges
 
Kino: 13.08.2015|© Majestic
 
 
 

FILM.TV-Check: 84%


()

HOT:

+Gute Geschichte, toll gespielt

+Viele gute, nicht abgenutzte Schauspieler

NOT:

-Für einige sicher zu heftig, denn über Selbstmord kann man nur lachen, wenn man noch keinen Fall im eigenen Umfeld hatte

-Ein Hauch zu viel Kirche

Die Story zu Coconut Hero - Trailer - Filmkritik:
Der 16-jährige Mike lebt mit seiner Mutter Cynthia in der kleinen Holzfällerstadt Faintville in Kanada. Mike hält nichts in der Welt, denn er hat weder Freunde noch sonst irgendetwas, das ihm Freude bereitet. Deshalb beschließt er, Selbstmord zu begehen. Nachdem er sich erschossen hat, erwacht er jedoch nicht im Himmel, sondern in einem Krankenhaus. Als die Ärzte ihn untersuchen, entdecken sie einen pflaumengroßen Tumor in seinem Kopf. Mike ist überglücklich und erzählt niemanden von seinem Befund, um sich so vor der lebensrettenden Operation zu drücken. Doch dann lernt er die bezaubernde Miranda kennen und sie scheint die erste zu sein, die ihn versteht...

Schauspieler:
Alex Ozerov, Krista Bridges, Sebastian Schipper, Bea Santos

Regie:
Florian Cossen

Produktion:
Jochen Laube, Fabian Maubach

Drehbuch:
Elena von Saucken

Produktionsland & Jahr:
Deutschland , Kanada 2015


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: