VG Wort Zählpixel

Die Liebe Seines Lebens - Trailer - Filmkritik

FSK 12|107 Min.|DVD/BD: 26.11.2015|Drama
 

Originaltitel: The Railway Man

Mit: Colin Firth, Nicole Kidman
 
Kino: 25.06.2015|© Koch Media
 
 
 

FILM.TV-Check: 87%


()

HOT:

+Authentisches Biopic nach Buchvorlage

+Colin Firth passt gut in die Rolle

NOT:

-Mit Lovestory am Rande

-Nicole Kidman geht leicht unter

Die Story zu Die Liebe Seines Lebens - Trailer - Filmkritik:
Der Brite Eric Lomax lernt 1980 die Krankenschwester Patty kennen und die Zwei verlieben sich sofort. Durch Patty erfährt der introvertierte Mann, dass das Leben nicht nur aus dem Studieren von Fahrplänen der britischen Eisenbahn und Treffen des Veteranenclubs besteht. Kurz darauf folgt die Hochzeit. Doch Erics traumatische Vergangenheit holt ihn immer wieder ein. Seine Erinnerungen an den Krieg beschäftigen ihn, doch er will niemandem von seinen Problemen erzählen. Patty merkt aber, dass etwas nicht stimmt und versucht, Zugang zu ihrem Mann zu finden. Hilfe bekommt sie dabei von Erics Freund Finlay, der ihr erzählt, dass Eric in japanische Kriegsgefangenschaft geraten ist und als Zwangsarbeiter beim Bau der Eisenbahn von Birma nach Thailand helfen musste.

Schauspieler:
Colin Firth, Nicole Kidman, Jeremy Irvine, Stellan Skarsgard, Hiroyuki Sanada, Sam Reid, Tanroh Ishida, Tom Hobbs, Akos Armont, Bryan Probets

Regie:
Jonathan Teplitzky

Produktion:
Barbara Gibbs

Drehbuch:
Frank Cottrell Boyce

Produktionsland & Jahr:
Australien , Großbritannien 2013


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: