VG Wort Zählpixel

Horse Money - Trailer - Filmkritik

103 Min.|Kino: 08.10.2015|Drama
 

Originaltitel: Cavalo Dinheiro

Mit: Tito Furtado, Antonio Santos
 
 
 

FILM.TV-Check: 60%


()

HOT:

+Sehr künstlerisch aufgearbeitet.

+Eine Genremischung aus Spiel- und Dokumentarfilm.

NOT:

-Manchmal etwas verwirrend.

-Nur für Menschen, die im Bilde sind.

Die Story zu Horse Money - Trailer - Filmkritik:
Vendura lebt in einer Nervenheilanstalt. Er ist gefangen in seinem eigenen Geist und der portugiesischen Geschichte, die er immer und immer wieder durchlebt. Dabei verwischen die Grenzen zwischen Halluzination und Realem und Vendura scheint plötzlich selbst nur noch Zuschauer seiner Erinnerungen zu sein. Im Zentrum der Handlung stehen dabei immer die Bewohner des Armenviertels Fontainhas.

Schauspieler:
Tito Furtado, Antonio Santos, Vitalina Varela, Ventura

Regie:
Pedro Costa

Drehbuch:
Pedro Costa

Hintergrund:
Das Drama gewann 2014 den Regiepreis in Locarno und den internationalen Hauptpreis des Filmfests München.

Produktionsland & Jahr:
Portugal, 2014


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Unsere Videos zu "Horse Money"

Trailer

Horse Money

Vendura spielt im vierten Film von Costa einen geistig verwirrten Mann, der sowohl in seinen Gedanken, als auch in der portugiesischen Geschichte lebt.

• Trailer zu Horse Money