VG Wort Zählpixel

Psycho-Pass: Sinners of the System Trailer

FSK 16|180 Min.|Kino: 31.03.2020|Science-Fiction
 

Originaltitel: Psycho-Pass: Sinners of the System

Mit: Kenji Nojima, Tomokazu Seki
 
 
 
 

Die Story zu Psycho-Pass: Sinners of the System Trailer:
Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund um das Sybil-System, welches das Gewaltpotential eines Menschen erkennen kann. Angelehnt an die erfolgreiche japanische Anime-Serie Psycho-Pass werden unter dem Untertitel „Sinners of the System“ einzelne Charaktere aus dem Psycho-Pass-Kosmos in einer Trilogie in den Vordergrund gerückt.Psycho-Pass: Sinners of the System ist eine Trilogie von Anime-Filmen, die auf den Figuren aus der Psycho-Pass-Fernsehserie basiert. In dem SciFi Anime von Naoyoshi Shiotani werden drei Fälle in einem großen Film behandelt.Im ersten Fall „Schuld und Sühne“ muss sich die systemgetreue Mika Shimotsuki zusammen mit dem sogenannten Vollstrecker Nobuchika Ginoza um einen besonders schweren Fall in einer Isolationseinrichtung für Kriminelle in Aomori kümmern.Im zweiten Fall, „First Guardian“, trifft der Drohnenpilot Teppei Sugo im Jahre 2112 in Okinawa auf den Vollstrecker Tomomi Masaoka vom Amt für Öffentliche Sicherheit, nachdem Tokio von unbemannten bewaffneten Drohnen attackiert wurde.Im letzten Fall „Jenseits von Liebe und Hass“ hat es Shinya Kogami nach Tibet verschlagen. Dort rettet er Flüchtlinge, die zuvor von Guerillas angegriffen wurden. Dabei wird er von einem kleinen Mädchen beobachtet, die ihn daraufhin bittet, ihr das Kämpfen beizubringen, um sich rächen zu können...

Schauspieler:
Kenji Nojima, Tomokazu Seki, Kana Hanazawa, Ayane Sakura, Kinryuu Arimoto, Hiroki Touchi, Masumi Asano, Kimiko Saito, Tsutomu Isobe, Takako Honda, Takahiro Sakurai, Satoshi Tsuruoka, Akira Ishida, Miyuki Sawashiro, Tomoyuki Shimura, Sachie Hirai, Shizuka Itou, Rikiya Koyama, Youhei Tadano, Masaki Terasoma, Sayaka Ohara, Sumire Morohoshi, Wataru Takagi, Hiroe Oka, Keiichi Nakagawa, Saori Yumiba

Regie:
Katsuyuki Motohiro, Naoyoshi Shiotani

Drehbuch:
Gen Urobuchi, Ryō Yoshigami

Hintergrund:
Die Anime-Fernsehserie Psycho-Pass behandelt die Themen Krimi und Science-Fiction. Die erste Staffel der TV-Serie wurde von Gen Urobuchi entworfen und durch das Studio Production I.G. animiert. Staffel 2 stammt von von Tow Ubukata und wurde durch Tatsunoko Pro animiert. Die Story spielt in der nahen Zukunft, in der es möglich geworden ist, das Gewaltpotential eines Menschen zu erkennen. Durch technischen Fortschritt kann die menschliche Psyche durchleuchtet werden und der Wert wird auf dem Psycho-Pass, einem virtuellen und gesetzlich vorgeschriebenen Ausweis, dargestellt. Dieser Ausweis kann von den Behörden überall und jederzeit gescannt werden. Ist der Psycho-Pass dunkel, weist dies auf einen schlechten seelischen Zustand seines Besitzers hin. Dieser kann daraufhin jederzeit festgenommen, therapiert oder gar eliminiert werden, da er als gefährlich gilt. Die junge polizeiliche Ermittlerin Akane Tsunemori leitet eine Einheit, die aus schwer kriminellen Gefangenen mit besonderen Fähigkeiten besteht und in der sie ihre Führungsrolle behaupten muss. Das Sibyl-System ist der Name der Strafverfolgungsorganisation, die in Zusammenarbeit mit der nationalen Regierung die Verbrechensbekämpfung im Japan des 22. Jahrhunderts übernommen hat. Sie ist der einzige Betreiber und Verwalter von proprietärer Hard- und Software, die zur Analyse der kriminellen Tendenzen der gesamten Bevölkerung des Landes eingesetzt wird. Das Sibyl-System wurde vom Büro für öffentliche Sicherheit des Wohlfahrtsministeriums eingerichtet und dies regiert mit eiserner Faust über dessen Personal sowie über die gesamte Psycho-Pass-Technologie und deren Waffen. Die drei je einstündigen Filme entstanden erneut beim Studio Production I.G (Ghost in the Shell) unter der Regie von Naoyoshi Shiotani und werden am 31. März als Triple-Feature am Stück gezeigt. Staffel 1 und 2 sind bereits als DVD & Blu-ray erschienen und bei KAZÉ erhältlich.

Filmmusik:
Yûgo Kanno

Links:
- Offizielle Website

Rollen:
Kenji NojimaGinoza Nobuchika
Tomokazu SekiKougami Shin`ya
Kana HanazawaTsunemori Akane
Ayane SakuraShimotsuki Mika
Kinryuu ArimotoMasaoka Tomomi
Hiroki TouchiSugou Teppei
Masumi AsanoAoyanagi Risa
Kimiko SaitoGentaku Aiko
Tsutomu IsobeGuillermo Garcia
Takako HondaHanashiro Frederica
Takahiro SakuraiHinakawa Shou
Satoshi TsuruokaJean-Marcel Belmondo
Akira IshidaKagari Shuusei
Miyuki SawashiroKaranomori Shion
Tomoyuki ShimuraKinlay Dorothy
Sachie HiraiKukuri Takeya
Shizuka ItouKunizuka Yayoi
Rikiya KoyamaMatsurai Rodion
Youhei TadanoNoto Kouji
Masaki TerasomaOotomo Itsuki
Sayaka OharaOotomo Rin
Sumire MorohoshiTenzing Wangchuk
Wataru TakagiTshering Gurung
Hiroe OkaTsujishi Kyoukou
Keiichi NakagawaUkan Akashi
Saori YumibaYasaka Izumi

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker
Gesprächswert: 82%