VG Wort Zählpixel

Abnehmen: So hilft dir Frühstück gegen die Kilos

 
 

Es existieren tausende Diät-Tipps im Internet. Von merkwürdigen Wunder-Mitteln zu bestimmten Uhrzeiten, zu denen man essen sollte, gibt es so gut wie nichts, was noch nicht ausprobiert wurde. Doch nicht immer muss die schwierigste Diät auch die erfolgreichste sein. Im Video erfahrt ihr, wie ihr mit einem großen Frühstück mehr Kalorien verbrennt.

Wenn man nur ein wenig danach sucht, geht man in den verschiedenen Diäten, Tipps und angeblichen Lifehacks fast unter. Tausende Diäten, Wundermittel zum Abnehmen oder Fasten sollen das Wunschgewicht versprechen. Außerdem soll der Abnehmprozess schnell gehen und möglichst ohne Sport ablaufen. Leider ist es in der Realität oft schwerer. Einen Traumkörper hat man nur, wenn man sich gesund ernährt und regelmäßig Sport treibt. Dafür sind die meisten von uns aber leider zu beschäftigt oder zu faul. Doch wie kann man trotzdem dafür sorgen, schlank zu bleiben oder etwas überschüssiges Fett zu verlieren.

Weniger essen ist meistens nicht der richtige Weg. Wenn man auf Mahlzeiten verzichtet oder die weltbekannte "Friss-Die-Hälfte"-Diät anwendet, verzichtet man unumgänglich auch auf wichtige Nährstoffe und Vitamine. Das Ergebnis ist meistens keine Gewichtsabnahme, sondern schlechte Laune und Unwohlsein. Doch es geht auch anders. In einer neuen Studie haben Wissenschaftler angeblich herausgefunden, wie man mit dem Frühstück Kalorien verbrennt, ohne auf Pfannkuchen und Co zu verzichten.

Laut der Studie soll ein großes Frühstück dazu führen, dass der Körper am Tag bis zu 15 Prozent mehr Kalorien verbrennt, im Vergleich zu Personen, die nur ein kleines Frühstück gegessen haben. Woran das liegt, erfahrt ihr im Video. Natürlich sollte man aber auch bei dem großen Frühstück darauf achten, sich gesund zu ernähren. Nur Pfannkuchen und zuckerhaltige Speisen sind meistens nicht der richtige Weg. So hat Obst zwar auch viel Zucker, doch neben einigen Ballaststoffen auch wichtige Vitamine.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer
Gesprächswert: 80%