VG Wort Zählpixel

Wolverine 3: Hugh Jackman will episches Finale

 
 

Die Ansprüche von Hugh Jackman an das Drehbuch zum letzten Wolverine-Blockbuster sind enorm. Der Schauspieler verkörpert den prägenden Charakter der X-Men in den Kinofilmen und findet, dass seiner Figur ein ordentlicher Abschluss gerade so gerecht werden könne.

Diese Meinung von Hugh Jackman erwähnte der Produzent Simon Kinberg gegenüber dem Portal Collider.com im Interview. Er erklärte außerdem, dass die Arbeit am Drehbuch auf vollen Touren läuft und man nah an einem Script sei, welches alle regelrecht verblüffen würde. Hohe Erwartungen also an das dritte Abenteuer von Lieblings-Mutant Wolverine.

Kinberg hat schon an mehreren Filmen der X-Men-Reihe mitgewirkt als Produzent und Drehbuch-Autor. Der Titel für das Wolverine-Solo-Finale steht noch nicht fest. Die Regie jedoch übernimmt wieder James Mangold, der schon X-Men Origins: Wolverine und Wolverine - Weg Des Kriegers inszenierte.

In den deutschen Kinos soll Wolverine 3 im Frühjahr 2017 anlaufen.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 90%