VG Wort Zählpixel

Blair Witch Project 3 kommt

 
 

Blair Witch Project war der gruseligste Film des Jahres 1999. Der damals neue Found-Footage-Look mit Wackelkamera und die dazugehörigen Gerüchte, die Aufnahmen seinen echt und keine Hollywood-Produktion, haben Horror-Fans ordentlich Gänsehaut gemacht. Die Produktionskosten lagen bei gerade mal 60.000 Dollar. Eingespielt hat die Hexe von Blair bis heute fast 250 Millionen Dollar.

Jetzt soll Blair Witch Project 3 ins Kino kommen, bei dem die Macher absichtlich den zweiten Teil Book Of Shadows außen vor lassen wollen. Laut Co-Regisseur Eduardo Sanchez schließt der dritte Film direkt an die Ereignisse vom ersten Blair Witch Project an. Mehr wollte er den Kollegen von Dread Central aber nicht verraten.

Trotzdem brodelt die Gerüchteküche! Bloody Disgusting spekuliert, dass es sich bei dem neuen Film von You're Next-Regisseur Adam Wingard bereits um Blair Witch Projekt 3 handeln könnte. Der wird im Moment noch unter dem Namen The Woods geführt. Moviepilot erwartet die Hexe sogar schon in diesem Oktober im Kino. Sobald wir etwas Konkretes wissen, erfahrt ihr es natürlich zuerst hier bei FILM.TV.

© STUDIOCANAL|News
 
 
 
 
Autor: Dennis Pöring
Gesprächswert: 94%