VG Wort Zählpixel

Friedhof Der Kuscheltiere Reboot

 
 
15.02.2017 15:36

Alles auf Null: Stephen Kings Horror-Klassiker Friedhof Der Kuscheltiere soll 28 Jahre nach dem Original neu verfilmt werden. Angeblich wartet ein harter Schocker auf uns. Was wir bisher wissen: Friedhof Der Kuscheltiere Reboot - Alle Infos über den neuen Horror-Film bekommt ihr im Video. Jetzt mit einem Klick starten!

Friedhof Der Kuscheltiere

Friedhof Der Kuscheltiere
Remake in Arbeit

Wonder Woman 1984

Wonder Woman 1984
 VIDEO-TIPP

Violet Evergarden

Violet Evergarden
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Friedhof Der Kuscheltiere Reboot: Weitere Infos

Anzeige

Kinder der 80er und 90er gucken heute noch unter dem Bett nach und checken, ob sich dort ein kleiner Junge mit einem Skalpell versteckt, bevor sie Morgens ihre Füße auf den Boden stellen. Stephen Kings Friedhof der Kuscheltiere gehört zu den beliebtesten Horror-Klassikern der Generation 30+. Für jüngere Horror-Fans wird die Geschichte des alten Indianer-Friedhofs, der Tote wieder zum Leben erwecken kann, jetzt neu aufgelegt.


1989 kam das Original zum ersten Mal ins Kino. 2017 steht laut Dread Central bereits ein Drehbuch. Die Geschichte wurde überarbeitet und soll sich vom Original besonders beim Thema Schockmomente sehr unterscheiden. Die ersten beiden Filme waren Autor Jeff Buhler fand etwas zu kitschig. Aus diesem Grund hat er beim Remake auf Schmalz verzichtet und mehr Horror-Elemente in die Story gepackt.

Es scheint also so, als würden wir mit dem neuen Friedhof Der Kuscheltiere einen harten Schocker zu sehen bekommen. Leider ist noch nicht raus, wann genau die Neuverfilmung ins Kino kommt. Angeblich legen die Macher große Wert auf bekannte Namen im Cast. Auf ihrer Wunschliste sollen große Stars stehen, von denen bisher leider noch kein Name durchgesickert ist. Wir halten euch über das Friedhof Der Kuscheltiere Remake auf dem Laufenden.


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring
Gesprächswert: 93%