VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Game Of Thrones Staffel 8: Heiße Infos zu den Schlachten

 
 
11.12.2017 10:55

Kaum haben die Dreharbeiten für Game Of Thrones Staffel 8 begonnen, schon tauchen erste handfeste Infos darüber auf, was euch voraussichtlich 2019 in der HBO-Serie erwartet. Alle GoT-Fans, die Spoiler befürchten, seien hiermit vorgewarnt: In diesem Artikel geht es explizit über zwei große, möglicherweise entscheidende Schlachten in Game Of Thrones Staffel 8. Solltet ihr noch nicht auf Stand sein, ist hier noch mal der Trailer zur siebten Staffel der Serie. Alle wichtigen Infos zum Finale von Game Of Thrones lest ihr ein Stück weiter unten.

Game Of Thrones

Game Of Thrones
Staffel 7 Trailer

Offenes Geheimnis

Offenes Geheimnis
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick bei Telegram.

 
 

Game Of Thrones Staffel 8: Heiße Infos zu den Schlachten: Infos & Links

Dank den Watchers of the Wall, einer Game Of Thrones-Community, wissen wir nun mindestens über zwei Schlachten in Staffel 8 von Game Of Thrones Bescheid. Zusammen mit einigen naheliegenden Schlussfolgerungen zur Handlung besteht durchaus Spoiler-Gefahr, falls ihr absolut  ohne Vorwissen in die achte GoT-Season gehen möchtet. Deshalb: Weiterlesen auf eigene Gefahr.


Wer Staffel 7 gesehen hat, weiß: Die White Walker sind jetzt über die Grenze marschiert, die einst die Menschen vor ihnen schützte. Wo könnten die wandelnden Toten dort oben im Norden wohl recht bald landen? Ihr habt es bestimmt schon geahnt: in Winterfell. Fotos von einem der Drehorte zeigen die Heimat der Starks in einem Zustand, der auf eine Belagerung schließen lässt – eben höchstwahrscheinlich durch die White Walker. Unter anderem wurde ein Katapult vor deutlich verstärkten Burgmauern gesichtet und sogar ein Burggraben gehört nun wohl zu Winterfell.

Ein weiterer Drehort wurde ebenfalls entdeckt, doch rätselhafterweise werden dort gerade offensichtlich einige Straßen von Königsmund (King's Landing) nachgebaut. Das wirkt überflüssig, schließlich gibt es echte Orte in Kroatien und Malta, die bislang hervorragend für die Königsmund-Szenen funktioniert haben. Was steckt also dahinter?

Die Schlussfolgerung der Fans klingt tatsächlich schlüssig: Möglicherweise soll Königsmund zerstört werden – oder zumindest Teile davon. Das geht natürlich mit einem nachgebauten Set einfacher als mit einem echten Ort. Auch zu den Angreiferr gibt es bereits Vermutungen und hier wird es jetzt richtig brandheiß: Drachen.

Es wird vermutet, dass entweder Daenerys für die Zerstörung verantwortlich sein wird oder die White Walkers mit ihrem untoten Drachen die Stadt angreifen. Hierzu müssten sich Letztere aber zunächst durch alle nördlicher gelegene Orte kämpfen – inklusive Winterfell. Wenn sie also tatsächlich Königsmund erreichen sollten … müsste das nicht bedeuten, dass zuvor, im Laufe der achten GoT-Staffel, unter anderem die Heimat der Starks gefallen ist? Was denkt ihr? Teilt uns eure Theorien in den Kommentaren mit!


Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 87%