VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

GZSZ Akte Gerner: Eigene Serie für Jo Gerner

 
 
22.11.2017 14:04

1993 schlüpfte Wolfgang Bahro zum ersten Mal in die Rolle des fiesen Anwalts Hans-Joachim Gerner in Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. Mit Akte Gerner bekommt er 24 Jahre später eine eigene Webserie. Verdient, denn Gerner ist der letzte Charakter, der schon seit Anfang an bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten mit dabei ist. Alle Informationen zu Akte Gerner findet ihr unter dem Trailer zur neuen RTL-Serie!

 
© FILM.TV|News
 
 
 

GZSZ Akte Gerner: Eigene Serie für Jo Gerner: Infos & Links

Kann es ein GZSZ ohne Urgestein Hans-Joachim Gerner geben? Kaum vorzustellen! Das dachten sich wohl auch die Macher von Gute Zeiten, Schlechte Zeiten und steuerten direkt in die entgegengesetzte Richtung: noch mehr Jo Gerner! Mit Akte Gerner läuft jetzt eine Webserie, die dem Charakter noch mehr Tiefe verleiht.


Vier Folgen wird es insgesamt geben. Die erste startete am 21.11.2017 um 20:15 Uhr. Die Episoden sind jeweils nach der Ausstrahlung der aktuellen GZSZ-Folge zu sehen – und zwar auf RTL.de und TV Now. RTL beschreibt Akte Gerner inhaltlich wie folgt: „Die Webserie will natürlich nicht das Bild eines korrupten Anwalts zeichnen. Sie will Widersprüche beleuchten und erklären.“

Während es in der ersten Folge noch um den Machtmensch Gerner ging, beleuchten die nächsten drei Folgen jeweils seine Intrigen, Gerner als Liebhaber und Gerner als Familienmensch. Neben Wolfgang Bahro, der Jo Gerner laut Vertrag noch bis mindestens 2021 darstellen wird, tauchen in der Webserie weitere alte GZSZ-Schauspieler auf, wie beispielsweise Alexandra Neldel, Janina Uhse, Raul Richter und Peer Kusmagk.

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 97%