VG Wort Zählpixel

Halloween Pussy Trap Kill Kill Trailer: Saw als Horror-Comedy

Horror
 
 
04.10.2017 19:00

Wenn die erfolgreiche Horror-Filmreihe Saw witziger wäre, käme dabei Halloween Pussy Trap Kill Kill heraus. Die Mitglieder einer Girlie-Band werden verschleppt und wachen allesamt in einem unbekannten Raum auf. Das geschieht unter der Beobachtung eines fiesen Typens, der seine Opfer gern quält. Zieht euch hier jetzt den ersten Trailer zur Horror-Comedy rein. Weitere Details zum Film lest ihr unter dem Videoplayer.

Horror Trailer

Horror Trailer
Halloween Pussy Trap Kill Kill

Paranza

Paranza
 VIDEO-TIPP

Monsieur Alain

Monsieur Alain
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV
 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Halloween Pussy Trap Kill Kill Trailer: Saw als Horror-Comedy: Weitere Infos

Anzeige

Die Mädels der Rock n Roll-Band Kill Pussy Kill machen sich auf den Weg zu ihrem bisher größten Gig. Am Ziel kommen sie jedoch nicht an, sondern werden von einem mysteriösen Typen verschleppt. In einem Raum voller Geräte und Waffen werden die entführten Frauen wach.


Es beginnt ein grausames Spiel um Leben und Tod, in dem die Opfer aufeinander los gehen müssen. Wer es durch drei Räume schafft, ist frei. Jedoch öffnet sich eine Tür erst, wenn jemand stirbt. Die Musikerinnen stehen nun vor der schweren Entscheidung, gemeinsam zu kämpfen oder sich gegenseitig kalt zu machen, wie die Regeln des Initiators es verlangen.

Umgesetzt wurde Halloween Pussy Trap Kill Kill von Regisseur Jared Cohn. Produziert wurde die Horror-Comedy von Brian Perera. In den wichtigsten Rollen zu sehen sind Sara Malakul Lane, Richard Grieco, Demetrius Stear, Margaret O’Brien und Dave Mustaine.

In den USA erscheint der Film passend zu Halloweeen am 27. Oktober 2017 in den Kinos. Ein deutsches Release-Datum steht noch nicht fest.

Schauspieler:
Sara Malakul Lane, Richard Grieco, Demetrius Stear, Margaret OBrien, Dave Mustaine

Regie:
Jared Cohn

Produktion:
Brian Perera

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 83%