VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Pokemon: neuer Kinofilm noch dieses Jahr

 
 
02.08.2017 14:55

Kaum zu glauben, aber wahr - nach 16 Jahren kommt ein Pokemon Film wieder in die deutschen Kinos! Pokemon-Fans können den Streifen mit dem Titel Pokemon - Der Film: Du bist dran! im November auf großer Leinwand erleben. Alle Infos dazu haben wir für euch hier im Video:

Pokemon

Pokemon
Kinofilm

Green Book

Green Book
 VIDEO-TIPP

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren
 VIDEO-TIPP

Destroyer

Destroyer
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Pokemon: neuer Kinofilm noch dieses Jahr: Infos & Links

Nachdem die ersten drei Filme der Pokemon-Reihe vom deutschen Kinopublikum generell gut aufgenommen wurden, folgten 16 Jahre lang nur Veröffentlichungen auf DVD oder im Pay-TV. Zur Feier des 20. Jubiläums der Anime-Serie wird der neue Teil endlich auch in ausgewählten Kinos in Deutschland gezeigt. Geplant ist ein internationaler Event am 05. und 06.11.2017. Details zu Standorten und Spielzeiten will der Veranstalter Fathom Events in Kürze bekannt geben. Bisher sieht es so aus, dass der Pokemon-Film nur für zwei Tage in die deutschen Kinos kommt. Fans von Ash, Pikachu und den restlichen Pokemons, sollten sich das Datum deshalb unbedingt freihalten.


Inhaltlich zelebriert Pokemon - Der Film: Du bist dran! die Freundschaft von Pikachu und Ash. Die Handlung erzählt von den Anfängen des Duos, ihrer ersten Begegnung und den Abenteuern, die sie erleben. Dabei begegnen den Hauptdarstellern etliche bekannte Gesichter und auch einige neue Charaktere. Somit dürfte Pokemon - Der Film: Du bist dran! sowohl für eingefleischte Liebhaber, die seit dem Start der Anime-Serie dabei sind, als auch für neue Fans interessant sein.

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 98%