VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Star Trek 4: Kommt die Fortsetzung

 
 
01.08.2017 15:46

Als Mitte 2016 der dritte Teil des Reboots der Star-Trek-Reihe weltweit in die Kinos kam, rechneten alle mit einem riesigen Erfolg der Fortsetzung der Neuauflage des beliebten Franchises - nicht zuletzt J. J. Abrams selbst, der diese ursprünglich ins Leben gerufen hat und an Star Trek Beyond immerhin noch als Produzent mitarbeitete. Trotz guter Kritiken blieb der Erfolg des Films allerdings aus. Es konnte deutlich weniger Geld eingespielt werden als noch bei Star Trek Into Darkness. Aufgrund der Flaute des neuesten Star-Trek-Films an den Kinokassen scheint es aktuell äußerst fraglich zu sein, ob und wann wir Star Trek 4 zu sehen bekommen. Nun meldet sich jedoch einer der Darsteller zu Wort und gibt ein paar interessante Informationen preis. Lest sie unter dem Trailer zum letzten Star Trek Film, der euch nochmal ein bisschen in Stimmung bringt.

Trailer

Trailer
Star Trek Beyond

Offenes Geheimnis

Offenes Geheimnis
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Star Trek 4: Kommt die Fortsetzung: Infos & Links

Obwohl die Produzenten von Star Trek Beyond mit einem größeren Erfolg als bei seinem Vorgänger gerechnet haben, konnte der Film weltweit nur 343 Mio. $ einspielen, wohingegen sich mit Star Trek Into Darkness 467 Mio. $ machen ließen. Zwar konnte Paramount Pictures beim Budget etwa 5 Mio. $ sparen und auch der Kostenaufwand für die Produktion von Star Trek Beyond betrug nur 185 Mio. $, aber das Einspielergebnis fällt trotz allem weit hinter dem des Vorgängers zurück. Interessanterweise floppte der Film in fast allen Ländern sogar stärker, als Ihr vielleicht im ersten Moment denkt. Denn die genannten Einnahmen wären noch deutlich geringer ausgefallen, wenn der Action-Streifen in China kein derart großer Erfolg gewesen wäre.


Ob Star Trek 4 irgendwann erscheinen wird, ist aktuell noch komplett offen. Vor allem in Anbetracht der TV-Serie Star Trek - Discovery, die demnächst in den USA anlaufen wird. Angesprochen auf die Aussage von Produzent J. J. Abrams, äußerte nun Spock-Darsteller Zachary Quinto in einem Interview, dass es Star Trek 4 geben werde. Er sei in Hinblick auf einen vierten Teil der Filmreihe zuversichtlich, verweist jedoch auch darauf, dass die Produktion eines Films ein langer Prozess sei und er daher nicht sagen könne, wann genau er in die Kinos kommen werde. Fakt ist jedoch: Noch ist nichts bezüglich Star Trek 4 geklärt. Allerdings steht jetzt schon fest, dass Fans die Hoffnung auf einen neuen Teil der Reihe auf keinen Fall aufgeben sollten. Mutmaßlich wird nämlich unter anderem der Erfolg von Star Trek - Discovery darüber entscheiden, ob Paramount bereit dazu ist, das Risiko für die Produktion von Star Trek 4 einzugehen.

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Thomas Hagenlüke
Gesprächswert: 74%