VG Wort Zählpixel

Tote Mädchen Lügen Nicht: Staffel 2 Trailer Teaser

 
 
08.05.2017 13:06

Netflix kündigte gerade mit einem kurzen Teaser-Video offiziell die zweite Staffel von Tote Mädchen Lügen Nicht an. Das kommt nicht ganz überraschend, auch wenn die Geschichte um den Selbstmord von Hannah Baker eigentlich zu Ende erzählt ist. Der enorme Erfolg von Tote Mädchen Lügen Nicht (Originaltitel: 13 Reasons Why) machte eine weitere Staffel fast unumgänglich für den Streaming-Anbieter.

Wann Netflix Staffel 2 von Tote Mädchen Lügen Nicht wahrscheinlich rausbringen wird und wie es mit der Serie weiter gehen könnte, lest ihr unter unserem Player. Da findet ihr jetzt das kurze Video zu 13 Reasons Why - Season 2, in dem sich für eingefleischte Fans eventuell schon Hinweise finden lassen, wo die Geschichte hinführt. Jetzt mit einem Klick auf den Play-Button starten!

Tote Mädchen Lügen Nicht

Tote Mädchen Lügen Nicht
Staffel 2 Teaser Trailer

Tote Mädchen Lügen Nicht

Tote Mädchen Lügen Nicht
Trailer

The Furies

The Furies
 VIDEO-TIPP

Paranza

Paranza
 VIDEO-TIPP

 
Monsieur Alain

Monsieur Alain
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Tote Mädchen Lügen Nicht: Staffel 2 Trailer Teaser: Weitere Infos

Anzeige

Tote Mädchen Lügen Nicht bekommt eine zweite Staffel! Netflix stellte gerade ein Video online, in dem neue Folgen der Serie angekündigt werden. Zu sehen sind darin weder Schauspieler noch erfahren wir etwas über die Geschichte der zweiten Staffel der Serie, die in den USA unter dem Titel 13 Reasons Why zu sehen ist. Wir gehen davon aus, dass die Macher den Namen nicht ändern und erwarten auch in Season 2 wieder 13 Folgen.


Aber wie könnte es nach dem Selbstmord der Schülerin Hannah Baker weitergehen? Achtung: Mögliche Spoiler im nächsten Absatz! Wenn ihr die ersten 13 Folgen von Tote Mädchen Lügen Nicht noch nicht gesehen habt, solltet ihr hier aufhören zu lesen.

Das Ende der ersten Staffel von Tote Mädchen Lügen Nicht ließ viele Fragen offen. Plant Tyler einen Amok-Lauf? Ist Alex wirklich tot? Was passiert mit Vergewaltiger Bryce? Devin Druid liefert und hier den ersten Hinweis. Der Tyler-Darsteller sagte gegenüber dem Hollywood-Reporter, dass es zu seinem Charakter in Tote Mädchen Lügen Nicht noch eine Geschichte zu erzählen gäbe.

Dreht sich die zweite Staffel also um Ausgrenzung und ihre möglichen Folgen? Das Thema wäre zumindest ähnlich gesprächswertig wie der Selbstmord der ersten Staffel. Abzuwarten bleibt außerdem, ob die Macher der Netflix-Serie es hinbekommen eine gute Geschichte zu entwickeln, da 13 Reasons Why auf einem Roman beruht, für den keine Fortsetzung geplant ist. Wir erwarten Tote Mädchen Lügen Nicht - Staffel 2 im Frühjahr 2018 bei Netflix.

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring
Gesprächswert: 96%