VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Altered Carbon: Staffel 2 ist zu teuer

 
 
19.06.2018 13:05

Altered Carbon warf in Staffel 1 viele Fragen auf. Genauso wie die Buchvorlage von Richard K. Morgan wagt sich die Cyberpunk-Geschichte in moralische Bereiche vor, die man so noch viel zu selten auf dem Bildschirm gesehen hat. Altered Carbon punktete beim Netflix-Publikum aber auch unter anderem mit den gut gemachten Action-Szenen und den hohen Produktionswerten der Serie. Gerade Letzteres wird aber für Altered Carbon Staffel 2 zu einem großen Problem.


In Altered Carbon wird die Welt im 24. Jahrhundert gezeigt. Inzwischen ist es möglich, sein Bewusstsein abzuspeichern und sogar in andere Körper zu transferieren. Das Ganze ist jedoch kostspielig, sodass vor allem die Reichen auf diese Weise sozusagen unsterblich werden. Einer dieser Wohlhabenden beauftragt den Hauptcharakter Takeshi Kovacs einen Mord aufzuklären. Takeshi selbst wurde ebenfalls in einen anderen Körper transferiert, nachdem er 250 Jahre zuvor erschossen wurde.

Dank Richard K. Morgan wäre noch genügend Stoff für Altered Carbon Staffel 2 und sogar eine Fortführung danach vorhanden. Doch laut Laeta Kalogridis, Showrunner von Altered Carbon, denke „Richards Gehirn in teuren Dimensionen“, wie Variety berichtet. Im Folgenden geht Kalogridis ins Detail und tatsächlich klingt der weitere Verlauf der Vorlage von Morgan äußerst kostspielig, sollte man sie ohne umfangreiche Änderungen als Altered Carbon Staffel 2 umsetzen wollen:


So umfasse die Geschichte unter anderem einen Weltkrieg mit atomaren Explosionen und sogar einen interstellaren Krieg. Hinzu kommen dann natürlich Reisen durchs Weltall und gigantische, außerirdische Raumschiffe. Kalogridis betont, dass das alles „in diesen Ausmaßen unglaublich teuer“ wäre.

Hinzu kommt, dass Hauptdarsteller Joel Kinnaman laut Digital Spy bereits bekannt gegeben hat, dass er für Altered Carbon Staffel 2 nicht mehr zur Verfügung stehen würde. Kein Wunder also, dass bislang noch keine Fortsetzung der Serie bestellt wurde. Heißt das, dass Altered Carbon Staffel 2 definitiv nicht kommen wird? Nein.

Netflix soll den Berichten zufolge mit dem Gedanken spielen, große Teile von Morgans Vorlage(n) zu überspringen und somit auch die Fortführung der Geschichte rund um den von Kinnaman dargestellten Charakter Takeshi Kovacs. Das würde mindestens das Problem mit Kinnamans Ausstieg lösen und möglicherweise auch einige Kostenfragen klären.

Laut Showrunner Kalogridis wäre auch eine Umwandlung von Altered Carbon in eine Anthologieserie möglich, sodass in jeder Staffel eine eigene, abgeschlossene Geschichte mit neuen Figuren erzählt würde. Aktuell populäre Beispiele für Anthologieserien sind u.a. Fargo und American Horror Story. Die Welt von Richard K. Morgan würde zweifellos genügend Spielraum für solch einen Ansatz bieten.

 
© FILM.TV|News
 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe oder bei Telegram.

 
 

Altered Carbon: Staffel 2 ist zu teuer: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 88%