VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Dwayne Johnson: Neuer Gegner für The Rock

 
 
27.04.2018 11:35

Während sich Dwayne Johnson im echten Leben mit Vin Diesel anlegt, bekommt er es in seinem neuen Film Jungle Cruise mit einem anderen Schauspieler zu tun, dessen Gesicht vor allem Serienfans sehr, sehr bekannt vorkommen sollte …


Bei Jungle Cruise vom spanischen Regisseur Jaume Collet-Serra handelt es sich um einen Abenteuerfilm, der auf einer Attraktion aus einem Disney-Freizeitpark basiert. Das ist gar nicht mal so ungewöhnlich wie es für manch einen im ersten Moment vielleicht klingen mag: Auch die Fluch Der Karibik-Filme basieren auf einer Freizeitpark-Attraktion von Disney.

Ähnlich wie bei den Piratenfilmen mit Johnny Depp könnte Disney planen, aus Jungle Cruise eine ganze Franchise zu machen. Da ist es umso wichtiger, für die Hauptrollen entsprechend prominente Hollywood-Stars zu finden, die möglichst viele Zuschauer in die Kinosäle locken. Mit Dwayne Johnson und Emily Blunt ist den Casting-Verantwortlichen diesbezüglich zweifellos ein großer Wurf gelungen.

Die beiden bekommen es laut Variety unter anderem mit Jesse Plemons zu tun, der neben Edgar Ramirez in Jungle Cruise auf der Seite der Bösen stehen wird. Plemons feierte seinen Durchbruch in der Serie Breaking Bad. Dort übernahm er zwar „nur“ eine Nebenrolle, doch fiel er so positiv auf, dass er später unter anderem eine der Hauptrollen in Fargo Staffel 2 bekam.


Falls ihr euch fragt, was es mit dem in der Einleitung erwähnten Real-Life-Beef zwischen Dwayne Johnson und Vin Diesel auf sich hat, hier ein kurzer Abschweifer in die Welt der streitenden Muskelprotze:

2016 kam es auf dem Set zu Fast And Furious 8 in Atlanta wortwörtlich zum Aufeinandertreffen der Giganten: Im Wohnwagen von Dwayne Johnson legte sich The Rock mit Vin Diesel an. Kurz zuvor hatte Johnson Diesel auf Facebook mit „chicken shit“ und „candy ass“ beleidigt. Diesel war jedoch nicht völlig unschuldig in dieser Sache. Er galt am Fast And Furious-Set als notorischer „Zuspätkommer“, was schließlich Johnson irgendwann zur Weißglut trieb.

Die Differenzen zwischen Dwayne Johnson und Vin Diesel dauern offensichtlich noch an, wie einem kürzlichen Interview mit dem Rolling Stone-Magazin zu entnehmen ist: „Im Augenblick konzentriere ich mich so gut ich kann auf das Fast And Furious-Spin-off“, so Johnson. „Ich wünsche Vin Diesel alles Gute und ich hege keinen Groll (…) Eigentlich könnt ihr den letzten Teil mit ‚hege keinen Groll‘ streichen (…)“

Bleibt zu hoffen, dass Johnsons Kollegen am Jungle Cruise-Set pünktlich zur Arbeit kommen. Mit Dwayne Johnson will sich sicherlich niemand (außer offenbar Vin Diesel) anlegen. Wann Jungle Cruise in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt. Im Video-Player findet ihr einen Trailer zu Fast And Furious 8, in dem Dwayne Johnson noch zusammen mit Vin Diesel spielte:

FF8 Trailer 2

FF8 Trailer 2
Vin Diesel, Dwayne Johnson

Polaroid

Polaroid
 VIDEO-TIPP

Beautiful Boy

Beautiful Boy
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Dwayne Johnson: Neuer Gegner für The Rock: Infos & Links

Schauspieler:
Dwayne Johnson, Emily Blunt, Jack Whitehall, Edgar Ramírez, Jesse Plemons

Regie:
Jaume Collet-Serra

Produktion:
Douglas C. Merrifield

Drehbuch:
Michael Green, Patrick McKay, James D. Payne

Rollen:
Dwayne JohnsonFrank
Emily BluntLily Houghton

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 81%