VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Game Of Thrones Staffel 8: Extreme Schlacht gedreht

 
 
13.04.2018 10:40

Von Staffel zu Staffel wurden die verschiedenen Schlachten in Game Of Thrones immer aufwendiger und spektakulärer. Die kommende achte Staffel von Game Of Thrones markiert nicht nur das Ende der Serie, sondern offenbar auch den Höhepunkt aller Schlachten. Unglaubliche 55 Tage am Stück drehte die Game Of Thrones-Crew nun für eine einzige Schlacht, die in Staffel 8 alles übertreffen soll, was ihr bisher in Fernsehserien gesehen habt.


Die Informationen stammen aus einem Instagram-Posting, das offenbar mehr verraten hat, als den Machern lieb war. Es wurde nämlich inzwischen wieder gelöscht. Auf der Game Of Thrones-Fan-Seite Watchers On The Wall tauchte das zuvor auf Instagram erschienene Foto des Regie-Assistenten Jonathan Quinlan jetzt aber wieder auf – und damit auch alle dazugehörigen, äußerst spannenden Informationen zu Game Of Thrones Staffel 8.

Das Foto zeigt eine Textnachricht an alle am Dreh beteiligten Personen und lässt erahnen, was euch in Game Of Thrones Staffel 8 erwartet – nämlich die größte Schlacht der kompletten Serie. Übersetzt lautet die Nachricht:

„Dies geht an die Night Dragons. Für das Durchhalten an 55 aufeinanderfolgenden Tagen. Für das Ertragen der Kälte, des Schnees, des Regens, des Schlamms, der Schafsscheiße von Toome und der Winde von Magheramorne. Wenn mehrere Millionen Menschen auf der ganzen Welt diese Episode in einem Jahr sehen werden, werden sie nicht wissen, wie hart ihr gearbeitet habt. Es wird sie nicht kümmern, wie müde ihr wart und wie schwer es war, eure Arbeit in Minustemperaturen zu erledigen. Sie werden nur erkennen, dass sie etwas sehen, das vorher noch niemand geschafft hat. Und das ist euch zu verdanken. Danke. Die Produzenten. Staffel 8. Game Of Thrones.“


Dass es sich dabei um den Dreh einer Schlacht handelt, steht durch die Tatsache fest, dass unter anderem Watchers On The Wall bereits seit Januar konstant bei den Dreharbeiten zumindest aus der Ferne so genau wie möglich hingesehen haben und dabei klar zu erkennen war, dass Schlachtszenen gedreht wurden.

Mit Toome wird auf den Drehort für Winterfell in Moneyglass, Toome hingewiesen, genauso wie mit den Winden von Magheramorne. Das bedeutet, ihr könnt davon ausgehen, dass diese extrem aufwendig gedrehte Schlacht wohl in oder bei Winterfell stattfinden wird. Möglicherweise handelt es sich ja sogar um die finale, alles entscheidende Schlacht der gesamten Game Of Thrones-Serie.

Die Schlacht der Bastarde, in der Jon Schnee (aka Jon Snow) zusammen mit Sansa Stark und allen Gefolgsleuten gegen Ramsay Bolton und seine Soldaten antrat, wurde in rund einem Monat abgedreht. Das ist ebenfalls ein enormer Aufwand, doch 55 Drehtage für eine einzige Schlacht stellen wohl einen neuen Rekord dar.

Das Ergebnis bekommt ihr leider erst im nächsten Jahr zu sehen, wenn Staffel 8 von Game Of Thrones startet. Wann genau, ist leider nach wie vor nicht bekannt. Das folgende Video zeigt euch einen Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten zur Schlacht der Bastarde:

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Game Of Thrones Staffel 8: Extreme Schlacht gedreht: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 91%