VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Game Of Thrones Vorgeschichte: Prequel kommt noch 2018

 
 
03.05.2018 09:06

Während alle Welt auf Game Of Thrones Staffel 8 und auch auf das neue Buch von George R.R. Martin namens The Winds Of Winter wartet, veröffentlicht der Schriftsteller einfach mal rund tausend Seiten Game Of Thrones-Historie, die noch in diesem Jahr unter dem Titel Fire And Blood in den Handel kommen. Was das für die Game Of Thrones-Serienwelt bedeutet und alle Infos zu Martins neuestem Werk, sagen wir euch in diesem Artikel.


Tolkien-Fans können Martins Fire And Blood-Buch sofort richtig einordnen, sobald wir den Namen eines Tolkien-Werks nennen: Das Silmarillion. George R. R. Martin selbst bezeichnet Fire And Blood in seinem Blog als die erste Hälfte seines „GRRMarillions“, womit er natürlich direkten Bezug auf das Buch von J.R.R. Tolkien nimmt, in dem die Historie der Herr Der Ringe-Welt beschrieben wird.

Genauso wie im großen Vorbild handelt es sich laut Martin auch bei Fire And Blood um keinen klassischen Erzählroman. Es ist eben, wie beim Silmarillion, ein Geschichtsbuch – nur in diesem Fall geht es um Westeros und vor allem um das Haus Targaryen, zu dem in Game Of Thrones unter anderem die Mutter der Drachen, Daenerys, gehört.

Martin verspricht, dass es in Fire And Blood „jede Menge Drachen“ geben werde. Das liegt auch nahe, schließlich wird die Westeros-Geschichte aus einer Zeit erzählt, in der der Himmel noch von Drachen regiert wurde. Das Buch soll außerdem über 75 Schwarz-Weiß-Illustrationen des Künstlers Dough Wheatley enthalten. Am 20.11.2018 erscheint Fire And Blood in der englischsprachen Originalversion. Wann eine deutsche Übersetzt veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.


Auch wann der sechste Band von Das Lied Von Eis Und Feuer (aka Game Of Thrones) kommt, steht nach wie vor in den Sternen. Hierzu sagt George R.R. Martin in seinem Blogeintrag zu Fire And Blood schlicht und einfach nur: „Ihr müsst weiterhin auf The Winds Of Winter warten“.

Da HBO bereits angekündigt hat, nach dem Ende der Game Of Thrones-Serie weitere Serien in derselben Welt zu planen, bei denen es sich um Prequels handeln solle, liegt der Gedanke natürlich nahe, dass ihr in Fire And Blood bereits lesen könnt, worum es in diesen Prequel-Serien gehen wird.

Auch George R.R. Martin geht auf diesen Punkt ein: „Ich weiß, dass mich viele fragen werden, ob die Prequel-Serien auf dem Material in Fire And Blood basieren werden. Das ist eine logische Frage. Die einzige Antwort, die ich geben kann, ist … ähm, nun, niemand ist bislang sicher und ich darf sowieso nichts sagen.“

Die achte und letzte Staffel von Game Of Thrones wird gerade gedreht und soll leider erst im nächsten Jahr starten. Wir versorgen euch bis dahin natürlich weiterhin mit allen Neuigkeiten dazu. Im Video-Player findet ihr zu eurem Genuss einen Blick hinter die Kulissen einer der legendärsten Schlachten in Game Of Thrones – dem Battle of the Bastards:

 
© FILM.TV|News
 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick bei Telegram.

 
 

Game Of Thrones Vorgeschichte: Prequel kommt noch 2018: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 91%