VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Guardians Of The Galaxy 3 auf Eis gelegt

 
 
02.09.2018 09:07

Eigentlich sollten die Dreharbeiten zu Guardians Of The Galaxy 3 noch im Herbst dieses Jahres beginnen. Leider kam jedoch alles anders als erwartet. Ein Shitstorm jagte den nächsten und auch hinter den Kulissen krachte es offenbar gewaltig. Jetzt steht in den Sternen, ob Guardians Of The Galaxy 3 überhaupt noch kommen wird.


Regisseur James Gunn betrachtete Guardians Of The Galaxy, Guardians Of The Galaxy 2 und das noch nicht gedrehte Guardians Of The Galaxy 3 als eine große Gesamtgeschichte. In Guardians Of The Galaxy 3 sollte es vor allem um Gamora (Zoe Saldana) gehen, aber auch Sylvester Stallone hätte eine größere Rolle übernehmen sollen. Als Stakar tauchte er in Guardians Of The Galaxy 2 eher cameo-ähnlich auf. Das hätte sich laut Gunn in Guardians Of The Galaxy 3 geändert.

Doch ob ihr das Ergebnis dieser Überlegungen jemals zu Gesicht bekommen werdet, ist jetzt alles andere als sicher. Wie Disney nämlich laut The Hollywood Reporter verkündete, liegt Guardians Of The Galaxy 3 bis auf Weiteres auf Eis. Auch der ursprüngliche MCU-Plan, in dem alle kommenden Marvel-Filme inklusive Guardians Of The Galaxy 3 auf einer Release-Timeline verzeichnet sind, soll sich Gerüchten nach demnächst verändert.


Kurz gesagt wird es wohl entweder dazu kommen, dass Guardians Of The Galaxy 3 nicht mehr für einen Kinostart im Jahr 2020 darauf zu finden sein wird, sondern für einen späteren Zeitpunkt, oder dass Guardians Of The Galaxy 3 (vorerst) einfach komplett aus den MCU-Plänen gestrichen wird. Wir sind gespannt. Doch wie konnte es überhaupt dazu kommen?

Grund für den Ärger sind alte Tweets von James Gunn, aus einer Zeit, in der er noch nicht für Disney arbeitete und laut eigener Aussage anecken und auffallen wollte. Hierzu veröffentlichte er vor circa zehn Jahren mehrere Tweets mit geschmacklosen Witzen über Pädophilie und Vergewaltigung. Gunn entschuldigte sich vor einigen Jahren für diese Tweets, allerdings löschte er sie auch nicht.


Als diese Tweets nun wieder ausgegraben wurden, entschied sich Disney dazu, James Gunn zu entlassen und lange schien es auch, dass sein Drehbuchentwurf für Guardians Of The Galaxy 3 komplett durch ein neues Drehbuch ersetzt werden solle. Während viele Fans in den sozialen Medien aufgrund Gunns Entlassung auf die Barrikaden gingen, stellte sich u.a. auch Drax-Darsteller Dave Bautista auf Gunns Seite.

Bautista verkündete seinen Wunsch, aus dem Guardians Of The Galaxy-Vertrag entlassen zu werden, sollte Gunns Drehbucharbeit nicht für Guardians Of The Galaxy 3 verwendet werden. Inzwischen kamen Informationen ans Licht, dass Disney wohl doch den Drehbuchentwurf nutzen möchte, aber hierzu eine Abfindung circa 7 bis 10 Millionen Dollar zahlen müsste.

All diese Vorkommnisse scheinen nun schließlich dazu geführt zu haben, dass Disney nicht mehr damit rechnet, noch im Herbst 2018 wie ursprünglich geplant mit den Dreharbeiten zu Guardians Of The Galaxy 3 starten zu können, weshalb das Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Sollten wir von den Guardians wieder etwas hören, werden wir euch natürlich darüber berichten.

Guardians Of The Galaxy 2

Guardians Of The Galaxy 2
Trailer 3

Die Erbinnen

Die Erbinnen
 VIDEO-TIPP

Deliler

Deliler
 VIDEO-TIPP

Berlin Excelsior

Berlin Excelsior
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Superhelden-Alarm

Wir schicken dir alle neuen Superhelden-News - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Superhelden-Verrückte.

 
 

Guardians Of The Galaxy 3 auf Eis gelegt: Infos & Links

Schauspieler:
Chris Pratt, Bradley Cooper, Dave Bautista, Vin Diesel, Pom Klementieff, Elizabeth Debicki

Produktion:
Stan Lee, Victoria Alonso, Louis D'Esposito

Drehbuch:
Dan Abnett, Andy Lanning

Rollen:
Chris PrattPeter Quill / Star Lord
Bradley CooperRocket Raccon (voice)
Dave BautistaDrax the Destroyer
Vin DieselGroot (voice)
Pom KlementieffMantis
Elizabeth DebickiAyesha

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 97%