VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Independence Day 3: So steht es um die Fortsetzung

 
 
30.07.2018 14:45

Vor zwei Jahren versuchte Independence Day 2 den gigantischen Erfolg von Independence Day aus den Neunzigern zu wiederholen – und scheiterte. Zwar spielte Independence Day 2 rund 386 Millionen Dollar ein, doch im Vergleich mit den hohen Produktionskosten und vor allem den Einspielergebnissen seines Vorgängers (rund 820 Millionen Dollar), dessen Produktion deutlich günstiger war, kann Independence Day 2 nicht als der Erfolg angesehen werden, den sich Roland Emmerich erhofft hatte. Gibt es da überhaupt noch Hoffnung für Independence Day 3?


Independence Day-Veteran Jeff Goldblum und Independence Day 2-Held Liam Hemsworth haben bereits mehrmals in unterschiedlichen Interviews klargemacht, dass sie definitiv Lust auf Independence Day 3 hätten – und natürlich auch gerne wieder mitspielen würden.

Auch Roland Emmerich, der sowohl Independence Day als auch Independence Day 2 inszenierte, würde Independence Day 3 gerne drehen. Ein Blick auf seine IMDb-Seite verrät zudem, dass Independence Day 3 dort nach wie vor in seinen zukünftigen Projekten aufgelistet wird.

Kein Wunder, schließlich machte Emmerich bereits kurz vor dem Kinostart von Independence Day 2 in einem Gespräch mit Empire deutlich, dass Independence Day in seinen Augen eine Trilogie ist. Der Regisseur hatte sogar schon konkrete Pläne zur Geschichte in Independence Day 3:


„[Independence Day 3] wird eine intergalaktische Reise. Diesmal wird es vielleicht ein oder zwei Jahre später spielen, nicht mehr 20 Jahre später [Anm. d. Red.: der Zeitabstand zwischen Independence Day 1 und 2]. Ich will diese Gruppe an Leuten zusammenhalten, insbesondere die jungen Charaktere, und Jeff [Goldblum] und Brent [Spiner] werden ein Teil davon sein.“

Nachdem die Erde in Independence Day und Independence Day 2 insgesamt schon zweimal von den Außerirdischen angegriffen wurde, machte das Ende von Independence Day 2 klar, dass es in Independence Day 3 in die andere Richtung geht: Zur Heimat der Außerirdischen, um den Konflikt ein für alle Mal zu beenden.

Leider sieht es inzwischen jedoch schlecht für Independence Day 3 aus. Auf der WonderCon sprach Produzent und Drehbuchschreiber Dean Devlin laut LRM auch kurz über Independence Day 3 und seine Worte klangen alles andere als zuversichtlich: „Ich weiß nicht. Ich habe momentan keine Pläne, [Independence Day 3] zu machen.“

Schuld daran sind mit hoher Wahrscheinlichkeit die unter den Erwartungen gebliebenen Einspielergebnisse von Independence Day 2. Nachdem klar war, dass der Erfolg des Neunziger-Originals nicht wiederholt werden konnte, änderte Emmerich seine Pläne für Independence Day 3 zu einem Konzept für eine Fernsehserie. Doch bis zum heutigen Tage ist von diesem Projekt auch nichts mehr zu hören gewesen. Rechnet also bis auf Weiteres nicht mit Independence Day 3 – weder im Kino, noch im TV.

Independence Day 2

Independence Day 2
Trailer 2

Roma

Roma
 VIDEO-TIPP

Creed 2

Creed 2
 VIDEO-TIPP

Dumbo

Dumbo
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Independence Day 3: So steht es um die Fortsetzung: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 77%