VG Wort Zählpixel

Jack Ryan: Neuer Trailer zur Prime-Serie mit John Krasinski

 
 

Nachdem Hollywood den CIA-Mitarbeiter Jack Ryan in den letzten Jahren ausgiebig behandelt hat in diversen Produktionen, ist nun Amazon auf den Zug aufgesprungen und spendiert der Romanfigur von Tom Clancy eine eigene Serie.

In der Serie geht es um den gleichnamigen CIA-Analysten, der sich mit der Entschlüsselung von Kommunikationsdaten beschäftigt. Als ihm dabei der Austauschen zwischen Terroristen in die Finger kommt, wird er dank seiner Fähigkeiten vom Arbeitgeber direkt mit in die weite Welt hinaus geschickt, um die Verantwortlichen zu schnappen. Der Wechsel vom Schreibtisch zum Außendienst bekommt Jack Ryan entsprechend gut, so dass er endlich zeigen kann, was ihn ihm steckt. Dafür gibt Amazon dem Helden 8 Folgen Zeit in der ersten Staffel. Eine Zweite ist bereits bestätigt worden.

Der neue Trailer zur Prime Video-Serie zeigt die Action, die uns erwartet. Der nagelneue 30-Sekünder macht Lust auf die anstehende Mission. Die neue Amazon-Serie wurde umgesetzt von Carlton Cuse (Rampage, Lost) und Graham Roland (Fringe, Almost Human). Die Hauptrolle wird diesmal übernommen von John Krasinski. In den letzten Filmen wurde die Hauptfigur gespielt von Ben Affleck (Der Anschlag) und Chris Pine (Jack Ryan - Shadow Recruit).

Im Streaming-Angebot von Amazon Prime Video könnt ihr Jack Ryan Staffel 1 ab dem 31. August 2018 begutachten.

© FILM.TV|News
 
 
 

Schauspieler:
John Krasinski, Wendell Pierce, Abbie Cornish, Ali Suliman, Dina Shihabi, Karim Zein, Emmanuelle Lussier Martinez, Nadia Affolter, Arpy Ayvazian, Amir El-Masry, Adam Bernett

Regie:
Patricia Riggen, Daniel Sackheim, Carlton Cuse, Morten Tyldum

Drehbuch:
Carlton Cuse, Graham Roland, Daria Polatin, Patrick Aison, Nazrin Choudhury, Nolan Dunbar, Annie Jacobsen, Stephen Kronish


Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 84%