VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Netflix bezahlt euch fürs Serien gucken

 
 
16.03.2018 09:44

Wenn ihr Netflix-Kunde seid, zahlt ihr jeden Monat euer Abo und bekommt dafür Zugriff auf das Netflix-Programm. Doch wie wäre es, wenn das Geld stattdessen andersherum fließen würde? Wie wäre es, wenn ihr für das Ansehen von Serien und Filmen von Netflix bezahlt werden würdet? Das ist kein Traum, sondern tatsächlich möglich. Es gibt sogar eine Berufsbezeichnung dafür: Tagger.


Netflix stellt Tagger an, damit diese bestimmte Serien und Filme ansehen und diese dann den ihren jeweiligen Kategorien zuordnen, da diese Aufgabe nicht automatisch erledigt werden kann. Wenn ihr jetzt glaubt, dass dieser Job zu einfach klingt, um wahr zu sein, seid ihr schon auf der richtigen Spur. Es gibt nämlich durchaus ein paar Haken.

Natürlich solltet ihr zunächst einmal den Willen zum so genannten Bingewatching mitbringen, also dem Ansehen einer riesigen Menge von Serien und Filmen am Stück. Schließlich ist das Netflix-Programm gigantisch und jeder einzelne Inhalt muss vom Tagger richtig zugeordnet werden. Ansonsten würde wohl alles im Chaos enden.

Was genau ihr anseht, entscheidet zudem nicht ihr selbst, sondern natürlich euer Arbeitgeber Netflix. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr also Stunden und Tage damit verbringt, reihenweise Filme oder Serien zu konsumieren, die euch vielleicht überhaupt nicht gefallen, ist durchaus groß. Und das Ganze einfach so nebenbei laufen zu lassen, um derweil irgendetwas anderes zu machen, ist hier sicherlich ebenso unerwünscht wie bei jeder anderen Arbeit.


Hinzu kommt, dass die Kategorien beziehungsweise die Tags oder Stichwörter, mit denen ihr die Filme und Serien verseht, nicht einfach nur den allgemein bekannten Standards wie Komödien, Thriller, Action und so weiter entsprechen. Netflix geht hinter den Kulissen noch weitaus mehr ins Detail, so dass ihr auch beispielsweise auf Tags wie „Britische Monsterfilme“ und ähnlich spezifische Bezeichnungen trefft.

Mike Hastings, Director of Enhanced Content bei Netflix, erklärte hierzu kürzlich, dass schon eine einzige Serie mit zwischen 300 bis 400 Tags versehen werden kann. Jetzt könnt ihr euch so ungefähr ausmalen, welche Ausmaße der Job als Tagger bei Netflix annehmen kann.

Als Tagger arbeitet ihr bei Netflix 40 Stunden pro Woche. Infrage kommen für Netflix hierfür nur Bewerber, die bereits Erfahrungen in der Filmindustrie oder als Filmkritiker mitbringen. Stellen als Tagger gibt es derzeit nur wenige. Laut Hastings machen den in diesem Artikel beschriebenen Job derzeit gerade einmal 30 Personen.

Stranger Things 2 Trailer 2

Stranger Things 2 Trailer 2
Staffel 2

Werk Ohne Autor

Werk Ohne Autor
 VIDEO-TIPP

#Female Pleasure

#Female Pleasure
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe oder bei Telegram.

 
 

Netflix bezahlt euch fürs Serien gucken: Infos & Links

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 99%