VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Riverdale Staffel 3: So geht es weiter bei Netflix

 
 
18.05.2018 09:08

Die letzte Folge der zweiten Staffel war ein ziemliches Feuerwerk an Überraschungen und neuen Wendungen. Wie und wann geht es also endlich weiter mit Riverdale in Staffel 3? Der fiese Cliffhanger mit Jughead wurde aufgelöst in Folge 22, Kapitel 35, dafür haben wir aber einige weitere Dinge zum Nachdenken bekommen.


Doch eins nach dem anderen: Jughead lebt! Er sollte zwar von Penny und den Ghoulies umgebracht werden - übrigens im Auftrag von Mr. Lodge - allerdings haben die ihren Job nicht richtig gemacht. F.P. findet Jughead und bringt ihn ins Krankenhaus. Zwar haben ihn die 30 Schläger der Ghoulis ziemlich zugerichtet, er erholt sich aber schnell von dem Mordanschlag und kann in Riverdale wieder mitmischen. Das wird auch höchste Zeit, denn die Lodges kaufen die Homebase der Serpents, das White Wyrm. Veronica Lodge wendet sich allerdings von den Familiengeschäften ab und macht einen Deal mit ihrem Vater: er darf das White Wyrm kaufen, dafür bekommt sie das Pops. Das Diner wird fortan zur neuen Zuflucht der Southside Serpents - und die haben einen neuen König! F.P. übergibt den Titel an seinen Sohn Jughead.


Cheryl ist übrigens nun auch ein Mitglied der Southside Serpents geworden. Das einzige mit einer roten Lederjacke. Ganz ohne Extrawurst geht es bei ihr anscheinend nicht. Aber das alles zeigt, dass sowohl Jughead als auch Cheryl in der kommenden Staffel eine größere Bedeutung bekommen werden.

Die Familengeschichte der Coopers: Bettys Drama ist noch nicht zu Ende. Zwar hat sie ihren Vater Hal Cooper als Blackhood entlarvt und ins Gefängnis gebracht. Aber noch immer mordet ein weiterer Blackhood in Riverdale. Wir wissen, dass Lochlyn Munro (er spielt Hal Cooper) für eine dritte Staffel verlängert wurde. Demnach ist also seine Geschichte noch nicht zu Ende und er wird Betty weiter das Leben schwer machen. Unklar ist auch immer noch, was mit Chic passiert ist. Der Betrüger hatte sich als der verschollene Bruder von Betty ausgegeben und wurde von ihr an Blackhood ausgeliefert. Noch hat Hal Cooper aber nicht verraten, was er mit ihm gemacht hat. Außerdem könnte ihr echter Bruder in Staffel 3 auftauchen, schließlich wissen wir nur von Chic, dass er angeblich tot ist.


Von ihrem Vater hat Betty zu hören bekommen, dass ein “böses Gen” in der Familie umgeht. Selbst wenn sie es nicht haben sollte, dann könnte immer noch ihre Schwester Polly etwas im Schilde führen. Erste Anzeichen dafür gibt es schon, sie will ihre Mutter nämlich zu einer Gehirnwäsche schicken.

Archie und Hiram: Archie hat genug davon, Hiram Lodges Vasalle zu sein. Einige Zeit lang war er ihm treu ergeben und hat praktisch alles gemacht, was er wollte. Sogar einen Blutschwur haben die beiden sich gegeben. Im Staffelfinale der zweiten Staffel hat Archie allerdings den Krieg erklärt: er will Hiram so richtig fertig machen. Der reagiert prompt und sorgt dafür, dass Archie in der Schule verhaftet wird. Er soll ein Mörder sein…


Der Fight zwischen den beiden wird sicher einen großen Teil der dritten Staffel von Riverdale einnehmen und und noch so einige fiese Sachen zum Vorschein bringen. Wir drücken Archie auf jeden Fall die Daumen! Hiram wird aber damit ganz sicher der übermächtige Bösewicht der kommenden Staffel. Nicht umsonst sehen wir ihn beim Staffelfinale in Gesellschaft von Cheryls Mutter, dem neuen Sheriff Minetta, Penny und den Ghoulies und sogar Cheryls Onkel ist am Tisch. Gemeinsam planen sie ein neues Riverdale. Die Southside soll zu einem riesigen Gefängnis werden, Penny und die Ghoulies sollen Hirams langer Arm werden und Cheryls Mutter wurde ein Bordell versprochen, das sie betreiben darf. Cheryls Onkel soll seine Drogen im Knast verkaufen dürfen und der Sheriff soll vor allem wegsehen.

Wann geht es weiter bei Netflix: Ein Starttermin der dritte Staffel steht noch nicht fest. Allerdings starteten alle bisherigen Staffeln im Oktober in den USA und ziemlich zeitgleich bei uns auf Netflix. Das könnte bei der dritten Staffel von Riverdale also auch der Fall sein. Wir rechnen übrigens wieder mit etwas mehr als 20 Folgen, die ab Oktober 2018 bei uns zu sehen sein werden. Hier im Player seht ihr, wie Jughead zum neuen König der Serpents gewählt wird, und wie Cheryl teil der neuen Serpents wird.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Riverdale Staffel 3: So geht es weiter bei Netflix: Infos & Links

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker
Gesprächswert: 98%