Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Star Wars 8: Alternatives Ende von Phasma im Video

 
 
14.03.2018 15:13

Captain Phasma wurde von Gwendoline Christie in Star Wars 7 und 8 gespielt. Sie war ein weiblicher Sturmtruppen-Captain der auf der Supremacy gestorben ist. Nach ihrer Kindheit auf Parnassos wurde sie von Brendol Hux in die Sturmtruppen geholt.

Phasma verfolgte Finn und Rey auf ihrer Flucht, Später wurde sie während der Schlacht um die Starkiller-Basis von Finn und Han Solo gefangen genommen. Sie musste daraufhin die Schilde der Starkiller-Basis abschalten und wurde von Han und Chewbacca in eine Müllpresse geworfen. Dort entkam Phasma aber und wurde danach auf die Supremacy beordert.

Dort kommt es in Star Wars 8 zu einem Kampf zwischen ihr und Finn. Phasma gewinnt und wirft ihn einen Schacht hinunter. Allerdings hat der Glück und wird von einem Lift abgefangen, der ihn direkt wieder nach oben bringt. Dort geht der Kampf weiter und dieses Mal wird Phasma nach unten befördert und stirbt in einer Explosion.

Der Ablauf der Dinge hätte aber auch anders sein können, denn es gab ein alternatives Ende für Phasma. Hier im Video seht ihr, wie ihr Tod auch hätte passieren können - wenn der Regisseur sich nicht anders entschieden hätte.

 
© FILM.TV|News
 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Star Wars 8: Alternatives Ende von Phasma im Video: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker
Gesprächswert: 93%