VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Star Wars: Obi-Wan Spin-off kann früher kommen

 
 
24.08.2018 15:41

Neben den Hauptfilmen der Star Wars-Reihe wurden von Disney auch die Ableger eingeplant, die an verschiedene Stellen der Episoden angelehnt werden. Während das Spin-off Solo - A Star Wars Story im Frühjahr 2018 in die Kinos kam, steht nun der Star Wars Ableger zu Obi-Wan an. So ist der Stand bei dem Filmprojekt.


Es war klar, dass Disney die Ausgaben für den Kauf von Lucasfilm schnellstmöglich wieder reinholen will. Neben der Trilogie der dritten Star Wars-Generation wurden auch Spin-offs eingeführt. Diese spielen im selben Universum und drehen sich um Nebenschauplätze und wichtige Figuren der Hauptreihe.

Nach der Geschichte von Han Solo und Chewbacca steht nun das Kapitel um Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi in den Startlöchern. Bisher wurde der Film recht weit hinten in der Erscheinungsliste bei Disney, aber ein Artikel des Belfast Telegraph schürt neue Hoffnungen bei den Fans. Darin heißt es, dass ein Termin für den Beginn der Dreharbeiten zum Obi-Wan Spin-off festgesetzt wurde. Schon im April 2019 geht es los mit den ersten Sets für den Star Wars-Ableger.

Ursprünglich kamen Aussagen aus dem Hause Lucasfilm, dass die Hauptfilme Vorrang haben und man sich auch in 2019 noch auf die Fertigstellung von Star Wars Episode 9 konzentrieren möchte. Dementsprechend überraschend ist die Ankündigung, dass die Dreharbeiten nun doch losgehen, bevor Episode 9 im Dezember 2019 in die Kinos kommt. Wie lang am Obi-Wan Film gedreht wird und ob es dadurch Rückschlüsse auf den Release gibt, ist noch unklar. Der endgültige Starttermin wird auch beeinflusst von anderen Blockbustern, die sich über die nächsten Jahre erstrecken. Allen voran zu nennen ist dabei Avatar 2. Die Fortsetzung des Pandora-Abenteuers könnte zur direkten Konkurrenz für Star Wars Obi-Wan werden bei Sci-Fi-Fans und damit gegebenfalls Einnahmen kosten.

Denn schon Solo - A Star Wars Story zeigte, dass Spin-offs auch bei dieser Kult-Filmreihe daneben gehen können. Während Rogue One 2016 noch über eine Milliarde US-Dollar weltweit einspielte, und damit das 5-fache der Produktionskosten, brachte es Solo auf nicht einmal 400 Millionen US-Dollar, bei stolzen 300 Millionen US-Dollar Budget. Ein Dämpfer für das dritte Spin-off, der so manche Gerüchte aufkommen ließ, was die Zurückstellung von Star Wars Obi-Wan betrifft.

Trailer-Show: Die neusten Film und Serien-Trailer

Diese Filme und Serien starten bald. Kennt ihr schon alle? Hier kommen unsere Empfehlungen. Startet sie einfach mit einem Klick auf unseren Player.

Solo Trailer

Solo Trailer
A Star Wars Story

Roma

Roma
 VIDEO-TIPP

Creed 2

Creed 2
 VIDEO-TIPP

Dumbo

Dumbo
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

STAR WARS-Alarm

Wir schicken dir alle STAR WARS-News - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns bei Flipboard.

 
 

Star Wars: Obi-Wan Spin-off kann früher kommen: Mehr dazu

Star Wars: Obi-Wan Spin-off kann früher kommen: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 90%