VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Stranger Things 3-Überraschung: Diese Figur ist schon tot

 
 
14.07.2018 08:08

Obwohl Stranger Things zumindest teilweise fast schon kindgerecht erscheint, wechselt es in vielen Szenen zu ganz und gar nicht für die Kleinen geeigneten Horror-Elementen – und manchmal stirbt auch eine der Figuren auf grausame Weise. Den Tod dieser Figur habt ihr jedoch nicht zu sehen bekommen, denn sie hätte eigentlich erst in Stranger Things 3 (aka Stranger Things Staffel 3) offiziell bestätigt werden sollen.


Allerdings erfolgte eine Art von „offizieller Bestätigung“ nun schon lange vor dem Start von Stranger Things 3: Wie ein YouTube-Video zeigt, verplapperte sich Noah Schnapp, der auch in Stranger Things 3 wieder Will Byers spielen wird, während eines öffentlichen Auftritts. Achtung, Spoiler zu Stranger Things 1 bis 3:

Auf die Frage eines Fans, was denn eigentlich aus Chester, dem Hund der Byers, geworden ist (die Figur verschwand ohne Erklärung mitten in der Serie), antwortete Schnapp leicht unsicher:

„Ähm … Ich weiß nicht, ob … Ich meine … Ich denke, er ist gestorben. Oder? Ist er. Oh!“ In diesem Moment scheint Schnapp langsam klargeworden zu sein, dass er sich möglicherweise verplappert hat. Doch anstatt an dieser Stelle zur nächsten Frage überzugehen, spoilerte er zumindest eine Kleinigkeit, die in Stranger Things 3 vorkommen wird:


„Ich bin sicher, das war erkennbar. In [Stranger Things 3] ist sein Grab zu sehen.“ Als daraufhin das Lachen und Raunen der Menge lauter wurde, war klar, dass Schnapp etwas verraten hatte, was er nicht hätte sagen dürfen. Seiner darauffolgenden, humorvollen Aufforderung, das nicht weiterzuerzählen, wurde offensichtlich nicht Folge geleistet.

Den kurzen Video-Ausschnitt könnt ihr am Ende dieses Artikels selbst ansehen. Generell scheinen es Haustiere in Stranger Things nicht einfach zu haben. Unvergessen ist beispielsweise der Tod von Dustins Katze Mews in Stranger Things 2, die dem heranwachsenden Demogorgon zum Opfer fiel.

Nicht zu vergessen: Dustin hat (oder hatte?) auch eine Schildkröte namens Yertle. Auf besorgtes Nachfragen der Stranger Things-Fans auf Twitter antworteten die Stranger Things-Autoren jedoch, dass es Yertle gutginge. Allerdings behaupteten sie das auch vom Hund der Byers …

Stranger Things 3 wird aktuell gedreht. Der Start der dritten Staffel auf Netflix wird aber voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr stattfinden. Aktuell wird davon ausgegangen, dass Stranger Things 3 2019 losgeht, auch wenn ein offizieller Termin bislang noch ausbleibt.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Stranger Things 3-Überraschung: Diese Figur ist schon tot: Infos & Links

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 93%