VG Wort Zählpixel

Super Dragon Ball Heroes: Anime in Deutschland geblockt

 
 

Manch einer wird sich gefragt haben, was denn jetzt eigentlich mit Dragon Ball Heroes ist. Unter dem Namen Super Dragon Ball Heroes sollte die erste Folge nämlich am 01.07.2018 erscheinen. Tatsächlich ist sie das auch, aber es gibt einen Grund, weshalb sie hierzulande weit und breit nicht zu sehen ist.

Super Dragon Ball Heroes ist eine neue Anime-Serie, die hauptsächlich dazu dienen soll, das Arcade-Spiel Dragon Ball Heroes beziehungsweise dessen Update namens Super Dragon Ball Heroes zu bewerben. Die im Spiel – und im Anime – erzählten Geschichten sind nur lose an die Hauptserie gebunden.

Vielmehr geht es in Dragon Ball Heroes um Situationen, die Bereiche erforschen, die in der Hauptserie nicht stattfinden beziehungsweise nicht stattfinden können. Deshalb solltet ihr, falls ihr denn jemals Super Dragon Ball Heroes zu sehen bekommt, nicht damit rechnen, dass es in Sachen Kontinuität allzu viel mit der gewohnten Dragon Ball-Saga zu tun hat.

Der Super Dragon Ball Heroes-Anime soll sich den verfügbaren Informationen zufolge an der sogenannten Prison Planet Arc und der Universal Survival Saga des Spiels orientieren. Darin kehrt Trunk aus der Zukunft zurück, weil er mit Vegeta und Goku trainieren will. Von einem Moment auf den nächsten wird er jedoch auf einen Gefängnisplaneten transportiert und dort weggesperrt. Nun gilt es für den Rest der Truppe die Dragon Balls zu finden, um Trunks wieder zu befreien.


Hauptfigur beziehungsweise der Saiyan-Avatar des Dragon Ball Heroes-Spiels ist ein Charakter namens Beat, der angeblich auch im Super Dragon Ball Heroes-Anime dabei sein soll. Wir würden das gerne verifizieren, doch aktuell ist es nicht möglich, zumindest die erste Folge von Super Dragon Ball Heroes in Deutschland zu sehen.

Das gilt auch für den Rest der Welt – außer Japan. Nur dort ist die erste Episode am 01.07.2018 erschienen. Da das Spiel außerhalb von Japan kaum einer kennt und Super Dragon Ball Heroes als Promo für das Spiel dient, war zwar ohnehin zu vermuten, dass es wohl keine offiziellen englischen oder gar deutschen Untertitel oder Vertonungen geben würde. Doch dass der Anime komplett von der Außenwelt abgeschnitten wird – also nicht einmal auf Japanisch angesehen werden kann – dürfte viele Dragon Ball-Fans enttäuschen.

Die erste Episode von Super Dragon Ball Heroes ist auf YouTube erschienen, doch dort wird jeder, der sich nicht in Japan befindet, mit einer schlichten Nachricht geblockt: „Dieses Video ist nicht verfügbar.“ Bis jetzt gibt es auch leider noch keine Informationen darüber, ob Super Dragon Ball Heroes jemals außerhalb der japanischen Grenzen gezeigt wird. Im Video-Player findet ihr einen Trailer zum Dragon Ball Heroes-Spiel:

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3 - Start-Termin auf Netflix steht Start-Termin steht fest

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3

Die Baywatch-Stars früher und heute Einige sehen jetzt ganz anders aus

Die Baywatch-Stars früher und heute

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgenn Der freundliche Serienkiller ist zurück

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgen

Trink diesen Saft: Bauchfett weg in 7 Tagen Endlich etwas, das echt funktioniert

Trink diesen Saft: Bauchfett weg in 7 Tagen

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera Und dabei hatten sie das gar nicht nötig

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 90%