VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

Terence Hill kommt 2018 mit seinem neuen Film auf Kinotour nach Deutschland

 
 
18.05.2018 12:58

Zwei Fäuste kehren zurück - Terence Hill kommt nach Deutschland: Der blauäugige Schauspieler Terence Hill hat zusammen mit seinem schwergewichtigen Gegenpart Bud Spencer zahlreiche Kindheiten geprägt und bringt inzwischen die Kinderaugen des Fan-Nachwuchses zum Leuchten. Das alljährliche Spencerhill-Festival findet diesmal am letzten Augustwochenende im sächsischen Lommatsch unter dem Motto Zwei wie Pech und Schwefel statt. Ob Terence Hill einen Abstecher in den Ort seiner Kindheit macht, steht noch nicht hundertprozentig fest. Sicher hingegen ist, dass der Nobody seinen jüngsten Solo-Streifen Mein Name Ist Somebody einige Tage zuvor bei den Dresdner Filmächten am Elbufer höchstpersönlich präsentieren will.


Der deutsche Kinostart von Mein Name Ist Somebody - Zwei Fäuste Kehren Zurück ist der 23. August 2018. Gone for a while... lautet der englische Titel des Films, bei dem Terence Hill selbst Regie führte. Bereits am 20. August wird der ewige Junge in Deutschland erwartet - und zwar in Sachsens Hauptstadt Dresden.

Die Fans dürfen sich auf einen großartigen Schauspieler freuen, der trotz des schmerzlichen Verlusts seines Filmpartners Bud Spencer nichts von seiner jugendlich-lässigen Leinwandpräsenz verloren hat. Nicht ohne Grund widmete er das neue Werk seinem alten Kumpel und Freund Buddy.

Wusstet ihr, dass Terence Hill eine Pseudonym ist? Geboren wurde der Schauspieler vor knapp 80 Jahren als Mario Girotti in Venedig. Auch wenn er einen Teil seiner Kindheit in Deutschland verbrachte, ist Italien seine Heimat geblieben. In den letzten Jahren feierte er dort vor allem im TV Erfolge und brillierte in Serien wie Don Matteo.


Die Kinoleinwand und seine Fans riefen jedoch nach ihm und er wagte den Schritt - ohne seinen alten Weggefährten aus Vier Fäuste für ein Halleluja. Aufgrund der Drehzeiten für Don Matteo verzögerte sich der Start seines Films immer wieder. Doch nun steht der Termin fest.

Auf den Straßen ist der Teufel los: Bei Mein Name Ist Somebody handelt es sich um eine Art Roadmovie im Stil von Renegade. Das macht neugierig. Zwei Fäuste Kehren Zurück erzählt die Geschichte des Motorradfahrers Thomas (Terence Hill), der auf Selbstfindungstrip einsam durch die spanische Wüste kurven will. Auf seinem Weg trifft er die schöne Lucia (Veronica Bitto) und stolpert unvermittelt in ein Abenteuer. Zwei Mafioso jagen die junge Frau - und natürlich zögert der ehrenwerte Altrocker Thomas nicht, ihr hilfreich zur Seite zu stehen. Die Welt steht Kopf und ihr dürft euren Spaß an dem spritzigen Roadmovie haben, das an die witzigen Prügelwestern vergangener Zeiten erinnert - aber deutlich mehr Tiefgang besitzt.

In unserem Player findet ihr ein Video, in dem Terence Hill seine Kinotour auf deutsch ankündigt. Neben Dresden sollen demnächst noch weitere Stationen bekannt gegeben werden.

 
© FILM.TV|News
 

Fast And Furious-Alarm

Wir schicken dir alle News zu FF - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick in der FF-Facebook-Gruppe oder bei Telegram.

 
 

Terence Hill kommt 2018 mit seinem neuen Film auf Kinotour nach Deutschland: Infos & Links

Empfehlungen für dich

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Claudia G
Gesprächswert: 99%