VG Wort Zählpixel
Neu:
FILM.TV Durchziehen
😏
Kenn' ich schon!

The Rock bei der CIA

 
 
03.07.2018 11:14

Heutzutage fällt es leicht anzunehmen, Dwayne Johnson wäre nie etwas anderes als Wrestler und später dann Hollywood-Superstar gewesen. Doch der Karriereweg von The Rock war für ihn selbst lange Zeit ganz und gar nicht so klar und geradlinig, wie er heute im Rückblick erscheinen mag. Tatsächlich wäre Dwayne Johnson fast bei der CIA gelandet – bei der echten, nicht der aus einem Film.


Im Komödien-Hit Central Intelligence mit Kevin Hart (siehe Trailer am Ende des Textes) zeigte The Rock schon einmal, wie es – zumindest durch den Blick der Hollywood-Kameras – aussehen könnte, wenn er bei der CIA arbeiten würde. Und auch in Fast And Furious 5-8 ist Dwayne Johnson als Agent zu sehen, wenn auch nicht für die CIA und zudem auf eine sogar noch übertriebenere und action-reichere Art als in Central Intelligence. Fast wäre The Rock aber bei der echten CIA gelandet, wie er jetzt verriet.

In einem Instagram-Beitrag gewährt Dwayne Johnson einen Einblick in sein vergangenes, junges Ich, das noch nicht so recht wusste, was es mit seinem Leben anfangen sollte: „Im College war mein Ziel, eines Tages für die CIA zu arbeiten. Bis mich mein Professor für Strafrecht davon überzeugte, dass der beste Agent, der ich für die CIA werden könnte, einer wäre, der auch einen Jura-Abschluss hätte.“


Das spornte The Rock zunächst aber nur weiter an – bis ihm etwas nicht gerade Unwichtiges einleuchtete: Noten sind wichtig. „Ich dachte, das wäre eine super Idee, bis mir klar wurde, dass mich kein respektabler Jura-Studium-Anbieter mit meinen beschissenen Noten nehmen würde“, so Dwayne Johnson.

Das alles spielte sich laut The Rock in einer Phase seines Lebens ab, in der er sich heute rückblickend als „Smirky Beefy McBeef“ bezeichnet: Dwayne Johnson war damals ein 22-jähriger Football-Spieler für die University of Miami in Florida. Auch nach dem College spielte er weiter Football, diesmal für die Calgary Stampeders in Alberta, Kanada.

Allerdings fand seine Football-Karriere ein jähes Ende, als er schon zwei Monate nach Start der Saison aus dem Team flog, wie The Globe and Mail berichteten. Dass trotzdem noch etwas aus The Rock wurde, wissen wir heute alle. Zunächst machte er als Wrestling-Star Karriere und schließlich fiel er in Hollywood auf, wo er inzwischen zu den begehrtesten Schauspielern überhaupt gehört.

Central Intelligence

Central Intelligence
Trailer 3

25 Km h

25 Km h
 VIDEO-TIPP

Predator Upgrade

Predator Upgrade
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 

Fast And Furious-Alarm

Wir schicken dir alle News zu FF - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick in der FF-Facebook-Gruppe oder bei Telegram.

 
 

The Rock bei der CIA: Infos & Links

Neuste Trailer


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 82%