VG Wort Zählpixel

Loki: Erstes Bild zur neuen Marvel-Serie

 
 

Loki gehört zu den beliebtesten Figuren im Marvel Cinematic Universe (MCU). Daher ist es kein Wunder, dass Disney plant, Loki eine eigene Serie im neuen Streaming-Dienst Disney+ zu spendieren. Bislang gab es zur Loki-Serie nur Gerüchte und noch nichts zu sehen. Jetzt ist das erste Foto aufgetaucht.

Als Loki wurde Tom Hiddleston weltberühmt und stahl dem eigentlichen Helden Thor (Chris Hemsworth) in seinem ersten Marvel-Film damals fast die Show. Was vor dem Film selbst Marvel nicht ahnte, war, dass sich Hiddlestons Loki zu solch einem Fan-Favoriten entwickeln würde, dass er fortan immer wieder in Marvel-Filmen auftauchen musste.

Selbst wenn man dachte, Loki wäre bereits verstorben, stellte sich kurz darauf heraus, dass es sich dabei letztendlich doch wieder nur um eine typische Loki-List handelte. Achtung, es folgen Spoiler zu Avengers 3 und Avengers 4! Weiterlesen auf eigene Gefahr, falls ihr die beiden Filme noch nicht gesehen haben solltet.

In Avengers 3: Infinity War starb Loki jedoch tatsächlich und endgültig. Dennoch plant Disney für seinen Streaming-Dienst Disney+, der in den USA bereits im November dieses Jahres startet, eine Loki-Serie. Wie kann das sein, wenn Loki doch tot ist? Die Antwort liefert womöglich Avengers 4: Endgame und das erste Bild, das zur Loki-Serie jetzt aufgetaucht ist.

In Avengers 4: Endgame war in der Vergangenheit ein Loki zu sehen, der sich den Tesseract schnappte und damit auf Nimmerwiedersehen verschwand – doch wohin? Fan-Theorien vermuten, dass dieser Vergangenheits-Loki die Hauptrolle in der Loki-Serie spielt und seine Reise durch eine neue Zeitlinie, die er mit dem Diebstahl des Tesseracts eröffnete, als Startpunkt der Geschichte dient.


Diese Theorie wird jetzt von einem Foto gestützt, das während einer Investoren-Konferenz geschossen wurde und an die Öffentlichkeit gelangt ist. Darauf ist Marvel-Chef Kevin Feige im Vordergrund zu sehen und im Hintergrund eine erste Szene aus der Loki-Serie. Zwar ist diese Szene auf dem Foto verschwommen, doch Hiddleston ist deutlich zu erkennen.

Besonders interessant ist aber sein Umfeld, das mit der Kleidung der Passanten und den Autos auf die Siebzigerjahre hindeutet. Eindeutigster Hinweis ist der Kinofilm, der hinter Loki beworben wird: Jaws – also Der Weiße Hai, der in den USA 1975 in die Kinos kam. Ob der Tesseract allein bereits dazu geführt hat, dass Loki in dieser Zeit gelandet ist oder ob es andere Gründe für seine Zeitreise gibt, wird wohl erst die Loki-Serie selbst enthüllen, sobald sie auf Disney+ gestartet ist.

© FILM.TV|News
 
 
 
Loki: Erstes Bild zur neuen Marvel-Serie - Bild 1 von 1

Loki

Kevin Feige vor dem ersten Bild zur Loki-Serie


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis
Gesprächswert: 95%