VG Wort Zählpixel

Star Wars 9: Macher verspricht Happy End

 
 

Im Dezember endet im Kino eine Ära. Mit Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers wird eine Geschichte beendet, die 1977 begann. Nachdem der letzte Film von Regisseur Rian Johnson nicht gut bei den Fans ankam, verspricht Star Wars 9-Regisseur J. J. Abrahms nun ein gelungenes Ende der Trilogie.

Der Kinostart von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers rückt immer näher und nach und nach werden Details veröffentlicht, die das Warten auf die Veröffentlichung immer schwerer machen. So ist inzwischen bestätigt, dass Sheev Palpatine, aka Darth Sidious wieder der Hauptbösewicht des Films sein wird. Neben den beiden Trailern wurde auch schon ein weiterer Clip aus Star Wars 9 auf YouTube veröffentlicht.

Doch nicht alle Neuigkeiten, die die Fans erreichen sind unbedingt gut. So wurde die Annahme, dass es sich bei Star Wars 9 um den längsten Film des Franchises handeln wird kürzlich widerlegt. Anstelle der angenommenen 150 Minuten Laufzeit wird Star Wars 9 nur 141 Minuten lang sein. Kürzer also als Die Letzten Jedi.

Die größten Bedenken der Fans galten aber der Handlung des Films. Nachdem Star Wars 8: Die Letzten Jedi bei vielen Zuschauern auf Missfallen stieß, sorgten sie sich um den Abschluss der Trilogie. Nachdem Snoke, der Bösewicht der Reihe überraschend getötet wurde, und Palaptine nun wieder eingeführt wird, fürchten einige Zuschauer um die Logik.

Regisseur J. J. Abrahms gibt nun aber Entwarnung und verspricht ein sehenswertes und sehr gelungenes Finale. Es sei nicht leicht gewesen, diesen Drahtseilakt zu meistern, doch am Ende sei ein großartiges Produkt entstanden. Star Wars: The Rise Of Skywalker startet am 18. Dezember 2019 in den deutschen Kinos. Danach legt Star Wars eine Kino-Pause ein und ist 2022 zurück mit einer neuen Trilogie.

Quelle: Rolling Stone

Star Wars 9 - Finaler Trailer

Star Wars 9 - Finaler Trailer
Der Aufstieg Skywalkers

Ruben Brandt

Ruben Brandt
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 90%