VG Wort Zählpixel

Halo: TV-Serie über Master Chief macht Fortschritte

 
 

Halo ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Shooter-Videospielreihen und sollte 2019 auch eine eigene Serie bekommen. Nachdem es in letzter Zeit extrem ruhig um das Projekt geworden ist, gibt es nun gleich doppelt gute Neuigkeiten.

Das "Halo"-Universum zu verfilmen ist keine neue Idee. Bereits 2005 wurden Pläne für einen Kinofilm bekannt, der bis heute leider nicht umgesetzt werden konnte. Neben einigen Miniserien und einem Anime wurden bisher auch noch keine Halo-Serien produziert, obwohl dies mehrmals der Plan war. So sollte die Serie mit Steven Spielberg als Executive Producer und Neill Blomkamp als Regisseur bereits 2013 entstehen. Doch 2015 wurde das Projekt auf unbestimmte verschoben. Letztes Jahr wurde die Serie, zwar ohne Blomkamp aber immer noch mit Steven Spielberg wieder aufgenommen und die Dreharbeiten begannen. Seitdem hat man leider nichts mehr über die Serie gehört, was meistens ein schlechtes Zeichen ist.

Doch nun meldete sich der US-Sender Showtime, für den die Halo-Serie produziert wird, zurück. Mit einem Bild von Hauptdarsteller Pablo Schreiber, bekannt als Mad Sweeny aus der Amazon Prime Video Serie "American Gods", verkündete der Sender, dass die Dreharbeiten wieder aufgenommen wurden. Diese mussten, wie alle Dreharbeiten Anfang des Jahres aufgrund der Coronapandemie unterbrochen werden. Auf dem Foto ist Schreiber zu sehen, wie er einen Teil des berühmten Master Chief-Helms als Mundschutz trägt.

Doch dies sind nicht die einzigen Neuigkeiten zu der Serie. Aufgrund von Terminüberschneidungen kann Schauspielerin Natascha McElhone nicht die Rolle der KI Cortana übernehmen. Wie IGN berichtet, übernimmt Jen Taylor diese Rolle. Das dürfte die Fans der Halo-Reihe erfreuen, denn Tylor spielte Cortana bereits in den Videospielen.

Wann genau uns die "Halo"-Serie erwartet, ist noch unklar. Nach einem Jahr Funkstille wissen wir nun aber, dass es wieder voran geht.

 
© FILM.TV
 
 
 

Halo: TV-Serie über Master Chief macht Fortschritte: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 82%