VG Wort Zählpixel

Motherland: Fort Salem Staffel 2 kommt

 
 

Die beliebte Fantasy-Serie Motherland: Fort Salem bekommt eine zweite Staffel. Die Serie, die bei uns in Deutschland auf Amazon Prime Video verfügbar ist, könnte schon 2021 fortgesetzt werden.

In den Vereinigten Staaten ist "Motherland: Fort Salem" bereits seit März 2020 auf dem Sender Freeform zu sehen, der unter anderem auch für "Shadowhunters" verantwortlich ist. "Motherland: Fort Salem" spielt in einer alternativen Version der USA, in der ausschließlich Frauen an der Macht sind. Außerdem hat das US-Militär vor über 300 Jahren einen Vertrag mit Hexen geschlossen, der es diesen ermöglicht, in der Armee zu dienen. Die Serie begleitet die drei Hexen Raelle Collar, Abigail Bellweather und Tally Craven bei ihrer magischen Grundausbildung in Fort Salem. Doch schon bald wird die Situation ernst und eine terroristische Organisation bedroht die Hexen und sogar die ganze Nation.

Nachdem die Serie in Amerika sehr erfolgreich startete, wurde bereits im Mai 2020, also nur zwei Monate nach Veröffentlichung der ersten Staffel, bekannt gegeben, dass "Motherland: Fort Salem" fortgesetzt wird. Diese zweite Staffel wird derzeit gedreht. Die Dreharbeiten sollen im März 2021 fertig gestellt werden, so dass die Serie in den Vereinigten Staaten wohl noch im kommenden Jahr startet. Wann die Serie zu uns nach Deutschland kommt, ist noch unklar. Normalerweise ist Amazon Prime Video recht schnell mit der Veröffentlichung der übersetzten Folgen. Mit Pech müssen wir uns hierzulande aber noch etwas länger gedulden.

Wer die Serie "Motherland: Fort Salem" aber noch nicht gesehen hat, sollte dies schleunigst tun, denn eine Mischung aus actionreichen Kämpfen, Frauenpower und magischer Ausbildung dürfte so ziemlich jedem gefallen. Das Wissen, dass die Serie verlängert wird, dürfte den Serienspaß sogar noch vergrößern.

© FILM.TV
 
 
 

Motherland: Fort Salem Staffel 2 kommt: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 85%