VG Wort Zählpixel

District 10: Fortsetzung zum Film District 9 kommt

 
 

„District 9“ war vor einigen Jahren ein riesiger Erfolg. Doch dann wurde es still um die Fortsetzung. Nun stehen die Chancen jedoch besser denn je, dass wir eine Fortsetzung bekommen.

2009 brachte uns Regisseur Neill Blomkamp „District 9“ in die deutschen Kinos. Sehr unerwartet entwickelte sich die relativ kleine Produktion zu einem internationalen Kassenerfolg. In den folgenden Jahren inszenierte der Regisseur zwei weitere Sci-Fi-Filme. Zum einen 2013 „Elysium“ mit Matt Daemon und 2015 „Chappie“ über den emotionalen Polizeiroboter.

Während er an diesen Filmen arbeitete und auch diverse Kurzfilme drehte, schwieg der Regisseur jedoch darüber, wie es denn um eine Fortsetzung zu „District 9“ stehen könnte. Inzwischen, rund zwölf Jahre nach dem Release, scheint sich jedoch wieder einiges zu tun.

Auf Twitter schrieb Blomkamp nun, dass er derzeit am Drehbuch für die Fortsetzung sitzen würde. Diese trägt den Namen „District 10“. Gemeinsam mit seinen Kollegen Sharlto Copley und Terri Tatchell arbeitet er an der Geschichte für das Sci-Fi-Sequel. Sharlto Copley ist dabei jedoch nicht nur hinter der Kamera tätig. Im ersten Film von 2009 spielte er beispielsweise die Hauptrolle mit dem Namen Wikus Van De Merwe.

Vor einigen Jahren erklärte Neill Blomkamp bereits, dass er mit seiner Fortsetzung direkt an die Geschichte vom ersten Teil anschließen möchte. Das bisher noch offene Ende rund um das Schicksal von Wikus und dessen Sohn möchte er in „District 10“ zu Ende bringen. Die Schwierigkeit für ihn besteht jedoch darin, dass er mit dem Film erneut gesellschaftliche Themen aufgreifen möchte. In „Disctrict 9“ etwa verarbeite Blomkamp Themen wie Apartheid und soziale Ungerechtigkeit und fügte die in einem Sci-Fi-Konzept zusammen.

District 9

District 9

Science-Fiction
 

1990 tauchte ein Raumschiff über Johannesburg auf, an Bord außerirdische Flüchtlinge. Zwanzig Jahre später ist die ursprüngliche Gastfreundschaft der Menschen geschwunden. District 9.

 
© FILM.TV|News
 
 
 
 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 80%