VG Wort Zählpixel

Wrong Turn - The Foundation: Erste Kritiken zur Fortsetzung

 
 

Wrong Turn bekommt 17 Jahre nach der Erstausstrahlung ein Reboot. Doch in dem Reboot ist nicht mehr viel, wie es einmal war und so streiten sich die Geister, ob Wrong Turn von 2021 noch etwas mit seinem Original zu tun hat. Dies sind die ersten Kritiken.

2003 konnten Slasher-Fans die Freunde Chris, Jessie, Carly, Scott, Evan und Francine beobachten, wie sie nach einem Unfall in einem abgelegenen Wald umherirren. Doch alleine sind die jungen Leute keineswegs. Eine Gruppe barbarischer Kannibalen hat es auf sie abgesehen und so fällt einer nach dem anderen den Hinterwäldlern zum Opfer. Nach einer dramatischen Flucht und sogar einem Kampf mit den Kannibalen gehen die Überlebenden siegreich hervor. Doch die Zuschauer erfahren in der letzten Szene, dass der Schrecken keineswegs vorbei ist. "Wrong Turn" setzte damals den Grundstein für ein umstrittenes, dennoch relativ erfolgreiches Franchise, das insgesamt sechs Filme hervor brachte.

Dieses Jahr erscheint mit "Wrong Turn - The Foundation" das erste Reboot des Films. Erneut findet das Spektakel wieder in einem abgelegenen Wald statt, doch dieses Mal sind es keine Kannibalen, sondern ein konservativer Kult, namens The Foundation, der es auf die Protagonisten abgesehen hat. Auch sonst scheint "Wrong Turn - The Foundation" nicht viel mit dem Original aus 2003 zu tun zu haben. So wurde schon mehrmals bemängelt, dass sich das Reboot nicht wie ein solches anfühle.

Nachdem der Film am 26. Januar für einen Tag zu sehen war, konnten sich Kritiker*innen bereits einen ersten Eindruck machen. Die Meinungen sind gemischt, so loben einige von ihnen den idealistischen Ansatz des Films, andere bemängeln wiederum, dass dieser zu ambitioniert für einen Slasher-Film sei. Wer also ein Drama erwartet wird enttäuscht werden, Slasher-Fans kommen aber erneut auf ihre Kosten, denn "Wrong Turn - The Foundation" wird als raues Abenteuer mit jeder Menge Hinterwäldler-Horror beschrieben. Wann genau wir den Film allerdings sehen werden, ist noch unklar. Zuerst müssen die Kinos wieder öffnen, doch wie es derzeit aussieht, kann das noch Monate dauern.

Wrong Turn

Wrong Turn

KINOHorror
 

Das Remake zum Horror-Klassiker aus dem Jahr 2003 führt eine naive Wandergruppe in genau die Wälder, die sie lieber nicht betreten sollten! Erster Trailer zur Neuauflage von Wrong Turn.

 
© FILM.TV
 
 
 

Wrong Turn - The Foundation: Erste Kritiken zur Fortsetzung: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 83%