VG Wort Zählpixel

Facebook löschen: Sofort und endgültig - so gehts

 
 

Soziale Netzwerke sind nicht nur eine bequeme Kontaktmöglichkeit mit Freunden und Familie, sondern leider auch eine Sammelstelle persönlicher Daten. Aus diesem Grund können die teils laschen Datenschutzbestimmungen dazu führen, dass persönliche Informationen ungewollt in fremde Hände gelangen. Vor allem Facebook war in der Vergangenheit mehrfach wegen Datendiebstahls in den Schlagzeilen. Wer nun also einen erhöhten wert auf Datenschutz legt, der hat oft keine andere Möglichkeit, als endgültig seinen Account bei Facebook zu löschen. Wie das vom Handy aus funktioniert, erfahrt ihr in dem unten verlinkten Video.

Um am Handy Facebook zu löschen, benötigt ihr zunächst die Facebook-App fürs Smartphone, die kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden kann. Nachdem ihr die Anwendung installiert habt, öffnet ihr sie, wonach ihr durch Eingabe eurer Account-Daten sofort auf der Startseite eures Kontos landet. Jetzt scrollt ihr nach oben und klickt auf der rechten Seite auf das Symbol für die Einstellungen.

In der anschließenden Menüauswahl scrollt ihr nach unten und klickt auf Privatsphäre auf einen Blick. Von dort aus gelangt ihr über den Menüpunkt Privatsphäre-Grundlagen in ein weiteres Menü. Jetzt müsst ihr nur noch auf Entdecken unter dem Punkt Schütze dich langfristig klicken, um das Deaktivieren und Löschen eures Facebook-Kontos auswählen zu können.


Klickt also in der nun folgenden Auswahl unter Deaktivieren und Löschen deines Kontos auf Mehr dazu und geht anschließend nach mehrmaligem Wischen nach rechts auf Löschen deines Kontos. Jetzt hab ihr es fast geschafft, Facebook zu löschen. Ihr bekommt lediglich noch einige Alternativen zum Löschen eures Facebook-Accounts aufgezeigt und müsst zur Bestätigung ein letztes Mal euer Passwort eingeben.

Ihr solltet unbedingt daran denken, wichtige Fotos und Daten, die ihr während eurer Facebook-Nutzung hochgeladen habt, vorher zu sichern. Anderenfalls sind diese endgültig verloren. Allerdings habt ihr nach dem Löschen Eures Kontos noch 14 Tage Zeit, dies rückgängig zu machen. Falls ihr euch das ganze also nochmal anders überlegt, könnt ihr Facebook innerhalb des genannten Zeitraums reaktivieren.

Wenn ihr noch etwas genauer wissen wollt, wie ihr am Handy Facebook löschen könnt, solltet ihr euch das verlinkte Video unterhalb des Textes anschauen. Innerhalb von rund 2 Minuten erfahrt ihr dort alles, was es dabei zu beachten gibt.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Thomas Hagenlüke
Gesprächswert: 94%