A Quiet Place 2: Was ihr wissen solltet

 
 

„Der erste Film hat mich einfach umgehauen“, erzählt Cillian Murphy, der uns in A QUIET PLACE 2 als ein weiterer Überlebender begegnen wird. Über ein Jahr ist vergangen, seitdem jeder Laut den sicheren Tod bedeutet.

Die Fortsetzung des Suspense-Thrillers knüpft direkt da an, wo der erste Teil aufgehört hat, so viel verrät Regisseur John Krasinski. Familie Abbott hat ihren Unterschlupf verloren und ihr Baby wird zu einer tickenden Zeitbombe. Um neu anzufangen, müssen sie nun abseits des sicheren Pfades gehen.

Im neuen Video fassen Emily Blunt, Cillian Murphy und John Krasinski zusammen, was wir für A QUIET PLACE 2 wissen sollten. Ab 19. März 2020 erfahren wir im Kino, was sich ab Tag 474 in der Welt der Stille verändern wird. „Es hört nie auf“, so Emily Blunt, „alles gerät außer Kontrolle!“

© FILM.TV|News
 
 
 

Die tödliche Gefahr durch die ebenso grausamen wie geräuschempfindlichen Kreaturen ist noch immer allgegenwärtig. Jeder noch so kleine Laut könnte ihr letzter sein. Evelyn (Emily Blunt) ist mit ihren Kindern Regan (Millicent Simmonds), Marcus (Noah Jupe) und dem Baby nun auf sich allein gestellt. Weiterhin muss die Familie ihren Alltag in absoluter Stille bestreiten. Als sie gezwungen sind, sich auf den Weg in das Unbekannte aufzumachen, merken sie schnell, dass hinter jeder Abzweigung weitere Gefahren lauern. Eine lautlose Jagd beginnt …

Auch bei A QUIET PLACE 2 führt Multitalent John Krasinski („Jack Ryan“, „The Office“) wieder Regie und zeichnet außerdem für das Drehbuch und als Produzent verantwortlich. Die weibliche Hauptrolle wird auch in der Fortsetzung von Hollywoodstar und Golden-Globe®-Preisträgerin Emily Blunt („Mary Poppinsʼ Rückkehr“, „Sicario“) gespielt, die für den ersten Teil mit dem SAG®-Award als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet wurde. An ihrer Seite sind dieses Mal unter anderem „Peaky Blinders“-Star Cillian Murphy („Dunkirk“) und Djimon Hounsou („Guardians of the Galaxy“) zu sehen. Auch die beiden Nachwuchstalente Millicent Simmonds und Noah Jupe schlüpfen wieder in ihre Rollen als Kinder der Familie Abbott. Wie schon Teil 1 wurde auch A QUIET PLACE 2 von Platinum Dunes produziert, der Produktionsfirma von Michael Bay.


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 76%
Mit Material von Paramount