Die Grosse Sause: 4K-restaurierte Wiederveröffentlichung

 
 
15.11.2016 16:18

Mehr als 17 Millionen Kinozuschauer in Frankreich, über Jahrzehnte die erfolgreichste französische Komödie weltweit, mit De Funès und Bouvril gleich zwei Superstars der französischen Komödie in den Hauptrollen – dies sind nur einige Gründe, die DIE GROSSE SAUSE zu einem der absoluten Lieblingsfilme der Franzosen machen. Und auch in Deutschland hat die turbulente Komödie seit der Erstveröffentlichung 1966 unzählige Fans gefunden! Den Trailer zum Film sehr ihr im Player direkt unter diesem Text.


Zum 50-jährigen Jubiläum der Kultkomödie präsentiert STUDIOCANAL DIE GROSSE SAUSE in einer 4K-remasterten Jubiläumsedition ab dem 01.12.2016 als DVD, Blu-ray und Digital. Alle Versionen enthalten neben dem Hauptfilm mit der 2008 entstandenen neuen Synchronisation zusätzlich die begehrten Synchronfassungen mit Gerd Martienzen von 1967 und 1974. Ein Trailer zur Jubiläumsedition steht ab sofort auf dem Presseserver zur Verfügung, und ist zusätzlich hier zu sehen: https://youtu.be/o7lPZTbp8dg Pünktlich zum Jubiläum wird DIE GROSSE SAUSE am 04. Dezember in der restaurierten Fassung auf der Französischen Filmwoche Berlin auch noch einmal auf die große Leinwand zurückkommen.

Inhalt: Ist es wirklich Glück im Unglück? Drei Piloten der Royal Air Force werden 1942 über dem von den Nazis besetzten Paris abgeschossen – und landen ausgerechnet bei den verschrobensten Vögeln der Stadt. Der beschränkte Malermeister Bouvet und der exzentrische Stardirigent der Pariser Oper Lefort lotsen als Helfer wider Willen die von den Nazis gesuchten Piloten in die Freie Zone. Ein abenteuerlicher Spießrutenlauf beginnt

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 
 
 

Die Grosse Sause: 4K-restaurierte Wiederveröffentlichung: Weitere Infos

Schauspieler:
Bourvil, Louis de Funès, Terry-Thomas, Claudio Brook, Mike Marshall, Marie Dubois, Pierre Bertin, Andréa Parisy, Mary Marquet, Benno Sterzenbach, Paul Préboist, Henri Génès, Colette Brosset, Catherine Marshall, Rudy Lenoir, Michel Modo, Jacques Bodoin, Gabriel Gobin, Clément Michu, Guy Grosso, Jean Droze, Paul Mercey, Jean Minisini, Georges Atlas, Danièle Thompson, Rémy Julienne, Mag-Avril, Pierre Roussel, Sieghardt Rupp, Helmuth Schneider, Hans Meyer, Christian Brocard, Fred Fischer, Claude Salez, Percival Russel, Raymond Pierson, Guy Bonnafoux, Tony Rödel, Pierre Bastien, Peter Jacob, Noël Darzal, Jacques Sablon, Konrad Von Bork, Jerry Brouer, Jean-Pierre Posier, George Birt, Nicolas Bang, Alice Field, P. Stutz, H. Faupel, Charly Constant, Sacha Tarride, Joachim Westhoff, Anne Berger, Horst Miessner, Reinhard Kolldehoff

Regie:
Gérard Oury, Serge Vallin, Gérard Guérin, Lucile Costa

Drehbuch:
Gérard Oury, Marcel Jullian, Danièle Thompson, Georges Tabet, André Tabet

Filmmusik:
Georges Auric, Antoine Bonfanti, Urbain Loiseau

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer
Gesprächswert: 89%