Hacksaw Ridge: Mel Gibsons erste Regiearbeit seit 10 Jahren

 
 
19.01.2017 14:32

Sein Herz schlägt für Historie und gewaltige Action, wie er mit HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG erneut unter Beweis stellt. Nach einer wahren Begebenheit und mit höchster Intensität, erzählt Mel Gibson die unfassbare Geschichte des Desmond Doss, gespielt von Andrew Garfield. Im zweiten Weltkrieg 1945 hebt sich Doss von seinen Kameraden ab und wird zu einem der ungewöhnlichsten Helden dieser unmenschlichen Zeit. Auf selbstlose Art und allen Widerständen zum Trotz, zieht er ohne Waffe in den Kampf, rettet 75 Verwundeten das Leben und hat dafür die amerikanische Tapferkeitsmedaille verliehen bekommen. Mel Gibson inszenierte diese bemerkenswerte Geschichte in HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG so beeindruckend, mitreißend und intensiv, dass er neben einer Golden Globe®-Nominierung als „Bester Regisseur“ schon die Auszeichnungen des Australian Film Institutes und den Hollywood Director Award erhielt.


Das Heldenepos ist die erste Regiearbeit des 61-Jährigen seit zehn Jahren. Zwei Oscars® und der Golden Globe® als „Bester Regisseur“ und „Produzent“ für Braveheart (1995) sowie zahlreiche Nominierungen für den British Academy Film Award, zeugen von seinem Talent hinter der Kamera. Seinen Durchbruch feierte er mit Mad Max (1979), der so erfolgreich war, dass zwei weitere Teile mit ihm folgten. Gleich vier Mal spielte er in der erfolgreichen Actionreihe Lethal Weapon (1987) den psychisch labilen Polizisten Martin Riggs. In Der Patriot (2000) ist er selbst in der Figur eines Helden in Kriegszeiten zu sehen. Es folgten seine eigens inszenierten Drehbücher zu Die Passion Christi (2004) und dem Historiendrama Apocalypto (2006), in denen er schon historische, biografische und spirituelle Details zu intensiv inszenierten Filmen vereinte.


Mel Gibson ist einer der erfolgreichsten, wenngleich auch nicht unumstrittensten Personen Hollywoods. Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" wählte ihn 2004 zum einflussreichsten Prominenten. Niemand hat zu seiner Zeit so hohe Rekordgagen für sein schauspielerisches Talent eingestrichen und gleichzeitig so viele Schlagzeilen geschrieben, wie der New Yorker. Seine Werte setzt er hoch, deswegen war es ihm eine Ehre, die Regie für HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG zu übernehmen, jede Figur zu hinterfragen, bis auch die letzte Szene nachempfinden lässt, um was für einen unfassbaren Helden es sich bei Desmond Doss handelt. „In der heutigen Filmlandschaft werden wir von fiktiven ‚Superhelden‘ geradezu überflutet. Da dachte ich, es wäre an der Zeit, einen echten, realen Helden zu feiern.“, so Gibson.

Als die Welt drohte, auseinander zu fallen, verspürte Desmond Doss den tiefen Wunsch, sie ein wenig zusammenzuhalten und Leben zu retten, statt Leben zu nehmen. Zwischen Romantik, familiären Widerständen und dem tiefen Glauben, der Desmond Doss den Antrieb verleiht, zeigt HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG ab 26 Januar 2017 im Kino, wie wichtig das Eintreten für Humanität gerade in solchen Zeiten ist.


Über den Film: Zweiter Weltkrieg im Frühling 1945: Während des Kampfes um die japanische Insel Okinawa sticht ein einziger Mann aus der Masse der US-Soldaten heraus. Der Kriegsdienstverweigerer Desmond Doss (Andrew Garfield) riskiert alles und kämpft unbewaffnet bis zur völligen Erschöpfung für das Leben seiner verwundeten Kameraden. Was später als Heldentat belohnt werden soll, beschert Desmond Doss zunächst großes Misstrauen und Verachtung in den eigenen Reihen. Dennoch setzt er sich unerschrocken für seine Prinzipien ein und rettet in der entscheidenden Schlacht unzähligen Männern das Leben.

Mit einem Paukenschlag meldet sich Oscar®-Preisträger Mel Gibson („Apocalypto“, „Braveheart“) nach 10 Jahren als Regisseur zurück: In spektakulären Bildern und mit hypnotisierender Wucht beweist er mit HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG aufs Neue seine Meisterschaft, atemberaubende Geschichten voller Intensität, Emotion und perfektem Timing zu erzählen. Andrew Garfield („The Amazing Spider-Man“, „Social Network“) brilliert in dem auf einer wahren Begebenheit beruhenden Epos als ungewöhnlicher Held und überzeugt durch sein eindringliches körperliches und zugleich sensibles Spiel. In weiteren Rollen zu sehen sind Sam Worthington („Avatar – Aufbruch nach Pandora“), Vince Vaughn („Mr. & Mrs. Smith“), Teresa Palmer („Warm Bodies“) und Hugo Weaving („Captain America: The First Avenger“).

Anzeige
Trailer

Trailer
FSK 12

Little Joe

Little Joe
 VIDEO-TIPP

Star Wars 9

Star Wars 9
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Hacksaw Ridge: Mel Gibsons erste Regiearbeit seit 10 Jahren: Weitere Infos

Hacksaw Ridge: Mel Gibsons erste Regiearbeit seit 10 Jahren - Bild 1 von 21

Szene aus dem Film Hacksaw Ridge: Mel Gibsons erste Regiearbeit seit 10 Jahren

Schauspieler:
Andrew Garfield, Sam Worthington, Luke Bracey, Teresa Palmer, Hugo Weaving, Rachel Griffiths, Vince Vaughn, Ryan Corr, Richard Roxburgh, Luke Pegler, Firass Dirani, Goran D. Kleut, Nathaniel Buzolic, Ori Pfeffer, Matthew Nable, Jacob Warner, Richard Pyros, Ben Mingay, Harry Greenwood, Damien Thomlinson, Robert Morgan, Milo Gibson, John Batziolas, John Cannon, Mikael Koski, Charles Jacobs, Ben O'Toole

Regie:
Mel Gibson

Drehbuch:
Gregory Crosby, Robert Schenkkan, Randall Wallace

Filmmusik:
Kevin Kaska, John Debney, Rupert Gregson-Williams, Kimberly Harris, Liam Price, Tara Webb, Kevin O'Connell

Rollen:
Andrew GarfieldDesmond T. Doss
Sam WorthingtonCaptain Glover
Luke BraceySmitty Ryker
Teresa PalmerDorothy Schuttle
Hugo WeavingTom Doss
Rachel GriffithsBertha Doss
Vince VaughnSergeant Howell
Ryan CorrLt. Manville
Richard RoxburghColonel Stelzer
Luke PeglerMilt 'Hollywood' Zane
Firass DiraniVito Rinnelli
Goran D. KleutAndy 'Ghoul' Walker
Nathaniel BuzolicHarold Doss
Ori PfefferIrv Schecter
Matthew NableLt. Cooney
Jacob WarnerJames Pinnick
Richard PyrosRandall "Teach" Fuller
Ben MingayGrease Nolan
Harry GreenwoodHenry Brown
Damien ThomlinsonRalph Morgan
Robert MorganColonel Sangston
Milo GibsonLucky Ford
John BatziolasPrivate Schulenburg
John CannonCorporal Cannon
Mikael KoskiPrivate Giles
Charles JacobsPrivate Webb
Ben O'TooleCorporal Jessop

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer
Gesprächswert: 89%