VG Wort Zählpixel

Saboteure Im Eis: Exklusiver Clip zur Serie

Drama
 
 

Zum Heimkino-Start der Erfolgsserie Saboteure Im Eis zeigen wir euch hier eine exklusive Szene. Schweres Wasser war für Nazi-Deutschland wichtig, um das eigene Atom-Programm voran zu bringen. Eine Fabrik in Norwegen wird zum Schauplatz eines Kampfes zwischen den deutschen Besatzungstruppen und ausgebildeten Widerstandskämpfern, die die Anlage unschädlich machen wollen. Weitere Infos lest ihr unter dem Videoplayer.

Saboteure Im Eis

Saboteure Im Eis
Exklusiver Clip

Mossad

Mossad
 VIDEO-TIPP

 
© Pandastorm Pictures
 
 
 

Berlin 1942. Während Europa im 2. Weltkrieg versinkt, forschen Werner Heisenberg und der Uranverein in einem Geheimprojekt des Heereswaffenamtes an der Atombombe. Dazu benötigen sie schweres Wasser, das in einer Fabrik im besetzten Norwegen hergestellt wird. Als der norwegische Wissenschaftler Leif Tronstad davon erfährt, warnt er die Alliierten.

Während die Amerikaner Bombenangriffe planen, beginnen die Briten mit der Ausbildung norwegischer Spezialkommandos. Diese sollen die Fabrik von innen zerstören, doch die Anlage wird durch die deutschen Besatzungstruppen streng bewacht. Ein erbitterter Kampf um das schwere Wasser beginnt.

Die von den Kritikern hochgelobte Serie wurde mit 6 norwegischen Fernsehpreisen ausgezeichnet und sorgte in ihrem Heimatland für einen Quotenrekord.

Saboteure Im Eis: Exklusiver Clip zur Serie - Bild 1 von 16

Bild zu Saboteure Im Eis


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer
Gesprächswert: 83%
Mit Material von vollkontakt