VG Wort Zählpixel

Vorgestellt: Viola Davis als Rose Maxson in Fences

Drama
 
 
03.03.2017 01:12

Ein Golden Globe®, eine Oscar®-Nominierung, ein BAFTA®-Award und ein Stern auf dem „Walk of Fame“: 2017 konnte für Viola Davis nicht besser starten. Im Drama FENCES, von und mit Oscar®-Preisträger Denzel Washington, spielt sie die Ehefrau und Mutter Rose, die bereit ist, alles für den Zusammenhalt ihrer Familie zu tun und am Ende über sich selbst hinaus wächst, um diese zu schützen.

Fences Special

Fences Special
Viola Davis

Königin

Königin
 VIDEO-TIPP

La Palma

La Palma
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Vorgestellt: Viola Davis als Rose Maxson in Fences: Weitere Infos

Anzeige

Eine Rolle, die Davis sehr liegt - denn auch im echten Leben ist die Powerfrau für viele ein großes Vorbild. Viola Davis nutzt ihre Position in der Öffentlichkeit, um Frauen ein positives Selbstbewusstsein zu vermitteln. Mit ihrer persönlichen Einstellung, an ihren Träumen festzuhalten und an sich selbst zu glauben, macht sie Frauen rund um den Globus Mut. Im Folgenden zeigen wir Ihnen ihre berühmtesten Zitate, mit denen sie es schaffte, Frauen weltweit zu berühren.


Als eines von fünf Geschwistern ist Viola Davis in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen. Sie selbst sagte, dass sie stets hungrig und schüchtern gewesen sei. Um dieser Realität zu entkommen, flüchtete sie sich in die Schauspielerei. Später schloss sie die renommierte Juillard School und ein Studium der Theaterkunst am Rhode Island College in Providence ab und legte so den Grundstein für ihren heutigen Erfolg.

Ihr Debüt feierte die heute selbstbewusste Schauspielerin 1996 an der Seite von Jessica Parker in einer Nebenrolle in „The Substance of Fire“. Trotz ihres außergewöhnlichen Talents spielte Davis in den Jahren darauf in erfolgreichen Filmen wie „Solaris“ mit George Clooney ebenfalls nur die Nebenrollen. Auch der Film „Glaubensfrage“ hielt für Davis nur eine einzige Szene bereit - in dieser überzeugte sie allerdings so sehr, dass die Nominierung für den Oscar® sowie für einen Golden Globe® folgte.

Viola Davis brauchte lange, um sich selbst so zu akzeptieren wie sie ist - eine farbige Frau, die nicht in das typische Frauenbild Hollywoods passte. In „Knight and Day“ zeigte sie ihr gewonnenes Selbstwertgefühl in der Rolle einer starken CIA-Abteilungsleiterin. Obwohl auch diese wieder nur eine Nebenrolle war, war sie wie für Davis gemacht.

Ihr großer Durchbruch folgte im Jahre 2011 mit ihrer Hauptrolle im DramaThe Help“. Als Hausmädchen Aibileen Clark setzte sie sich über die gesellschaftlichen Konventionen hinweg, indem sie mit einer Schriftstellerin über ihr Leben als Hausmädchen sprach und sich keine Gedanken darüber machte, was andere von ihr denken. Eine Überzeugung, die Viola Davis auch im realen Leben vertritt. Für ihre Darstellung wurde sie für den Oscar® als Beste Hauptdarstellerin nominiert - musste sich jedoch Schauspiellegende Meryl Streep geschlagen geben.


Danach schien der Bann gebrochen: Seit 2014 begeistert Viola Davis die Zuschauer als brillante Anwältin in der Serie „How to Get Away with Murder“. Die Strafrechtsprofessorin Annalise Keating ist intelligent, charismatisch, sich ihren Stärken bewusst und setzt diese ebenso selbstsicher ein wie Viola Davis. Für diese herausragende Darstellung wurde Davis 2015 mit dem Emmy® als Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie ausgezeichnet - als erste schwarze Frau jemals.

Ihre aktuelle Oscar®-Nominierung als Beste Nebendarstellerin im Film FENCES zeigt deutlich: Davis ist nicht nur eine absolute Powerfrau, sondern auch ein herausragendes Schauspieltalent, das die Zuschauer des bewegenden und hochemotionalen Dramas tief berühren wird. Ab dem 16.2. ist sie in der Rolle der Rose in FENCES im Kino zu sehen.

Schauspieler:
Denzel Washington, Viola Davis, Mykelti Williamson, Russell Hornsby, Jovan Adepo, Saniyya Sidney

Regie:
Denzel Washington

Drehbuch:
August Wilson, Tony Kushner

Produktionsland & Jahr:
USA 2016


Rollen:
Denzel WashingtonTroy
Viola DavisRose
Mykelti WilliamsonGabriel
Russell HornsbyLyons
Jovan AdepoCory
Saniyya SidneyRaynell

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer
Gesprächswert: 82%
Mit Material von Paramount Pictures