VG Wort Zählpixel

Aktion: Menschen mit Behinderung spielen die Hauptrolle in euren Lieblingsserien

 
 
29.05.2019 09:39

Was passiert, wenn Menschen mit Behinderung die Hauptrolle in Serien spielen würden? Die "Aktion Mensch" will mit ihrem neuen YouTube-Video zeigen, dass Serien auch dann noch richtig serientauglich sind. Warum also bis 2038 (das Jahr, in dem die Videos spielen) warten?

In diesen Serien-Highlights wurden die größten Stars gegen Menschen mit Behinderung eingetauscht: Game of Thrones, Riverdale, Gossip Girl, Walking Dead und Baywatch.

Pamela Anderson in Baywatch

Pamela Anderson in Baywatch

Die Hauptrollen spielen Menschen mit und ohne Behinderung. Auch bekannte Gesichter sind dabei, wie zum Beispiel Let’s Dance-Tänzer Benjamin Piwko und die YouTuber Freshtorge, Gewitter im Kopf und Hello Chrissy. Startet hier das Video, das euch zeigt, dass auch Menschen mit einer Behinderung zum Serienstar taugen.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Aktion: Menschen mit Behinderung spielen die Hauptrolle in euren Lieblingsserien: Weitere Infos

Anzeige

Film-Tipps:

Ziemlich Beste Freunde: Philippe ist zwar reich und intelligent, aber er benötigt im Alltag auch Hilfe, da er vom Hals abwärts gelähmt ist. Als er sich einen neuen Pfleger engagiert entscheidet er sich zum Entsetzen seiner Freunde für den jungen schwarzen Driss, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde.


Zwei Sturköpfe Im Dreivierteltakt: Aus den alten Rivalen Joachim Schiller und Hans Rückert werden ziemlich beste Freunde, als sie endlich erkennen, dass eine Verflossene seit jeher ein doppeltes Spiel mit ihnen treibt. Die Komödie von Thomas Kronthaler vermittelt Lebensfreude und macht Lust aufs Tanzen.

Wo Ist Fred?: Um seinen nervtötenden Stiefsohn-in-spe Linus zu imponieren und dessen Mutter Mara von seinen Stiefvater-Qualitäten zu überzeugen, muss der grundehrliche Polier Fred Linus’ größten Wunsch erfüllen. Nichts wünscht sich der kleine Intrigant mehr als einen Autogramm-Basketball von Alba Berlin.

X-Men - Dark Phoenix: Etwa zehn Jahre nachdem sie es mit dem mächtigen Mutanten Apocalypse aufgenommen haben, sind die X-Men rund um Charles Xavier zu Helden geworden. Doch der damit einhergehende Ruhm steigt dem an den Rollstuhl gefesselten Telepathen zu Kopf, so dass er seine Schützlinge auf immer gefährlichere Missionen schickt.

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 90%
Mit Material von Aktion Mensch