Das Boot: Staffel 2 bringt neue Stars an Bord

 
 
16.09.2019 18:45

Das Boot sticht wieder in See: Die Dreharbeiten der zweiten Staffel des Sky Originals "Das Boot", eine Koproduktion von Bavaria Fiction und Sky Deutschland, sind bereits im Kasten. Die neuen Episoden der Serie (8x60') entstanden innerhalb von 104 Tagen an fünf Drehorten: in La Rochelle, Manchester, Liverpool, Prag und Malta. In der zweiten Staffel von "Das Boot" stoßen weitere prominente Schauspieler zum bisherigen Cast dazu: Clemens Schick ("Casino Royale"), Thomas Kretschmann ("Avengers: Age of Ultron", "Ballon"), Rochelle Neil ("Terminator: Dark Fate"), Ulrich Matthes ("Der Untergang"), Paul Bartel ("Les Petits Princes") Michael McElhatton ("Game of Thrones") und Sebastian Hülk ("Das Weiße Band").


Der aus der ersten Staffel bekannte internationale Cast um Vicky Krieps, die für ihre schauspielerische Leistung in der ersten Staffel mit dem Deutschen Fernsehpreis und einer Goldenen Nymphe ausgezeichnet wurde, Tom Wlaschiha, Rick Okon, Vincent Kartheiser, Fleur Geffrier, Thierry Frémont, Rainer Bock, Leonard Scheicher, Robert Stadlober, Franz Dinda, Stefan Konarske, Leon Blaschke und Pit Bukowski ist wieder an Bord. Die zweite Staffel von "Das Boot" wird 2020 in Deutschland, Österreich, Italien, UK und Irland exklusiv auf Sky ausgestrahlt. Die internationalen Vertriebsrechte exklusive der Sky-Territorien liegen bei Bavaria Fiction.

Die Regie in Staffel zwei führen Matthias Glasner ("Blochin", "Der Freie Wille"), der ebenfalls einer der Autoren der Serie ist, und Rick Ostermann, dessen Debütfilm "Wolfskinder" vielfach ausgezeichnet wurde (u.a. mit dem Cinema for Peace Award). Directors of Photography sind David Luther, Gewinner des Deutschen Fernsehpreis und des Deutschen Kamerapreis für die erste Staffel "Das Boot", und Philipp Blaubach. Für das Drehbuch zeichnen als Headautor Colin Teevan ("Rebellion") sowie Tim Loane, Matthias Glasner und Laura Grace verantwortlich. Produzenten sind Moritz Polter ("Spotless", "Freud"), Oliver Vogel ("Dengler", Soko Stuttgart") und Jan S. Kaiser ("Hotel Lux", "Brecht") für Bavaria Fiction, sowie Marcus Ammon und Frank Jastfelder für Sky Deutschland. Julia Jaensch (Bavaria Fiction) und Andreas Perzl (Sky Deutschland) fungieren als Producer.


Gefördert wurde "Das Boot" von dem Creative Europe - Media Programm der Europäischen Union, TRIP, dem Tschechischen Fonds für Kinematografie und der Malta Film Commission.

Moritz Polter, Oliver Vogel und Jan S. Kaiser, Produzenten der Bavaria Fiction: "Eindrucksvolle Actionszenen, unerwartete Wendungen der Handlung im Zusammenspiel mit intensiven Charakterstudien werden auch in der zweiten Staffel ein erschreckendes Bild der Grauen des zweiten Weltkrieges zeichnen. Krieg verändert alles und jeden in einem unvorstellbaren Ausmaß. Blinder Eifer führt zu Millionen von Toten. Die Sinnlosigkeit von Krieg auch heutigen Generationen aufzuzeigen ist eine zentrale Botschaft unserer Serie."

Marcus Ammon, SVP Sky Originals bei Sky Deutschland: "Die erste Staffel von 'Das Boot' war ein voller Erfolg für Sky und hat ein Millionenpublikum, nicht nur in Deutschland, sondern innerhalb und außerhalb der ganzen Sky Gruppe erreicht. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Bavaria Fiction, zwei neuen Regisseuren und einem wieder herausragenden Cast an der zweiten Staffel arbeiten. Wir sind sicher, dass die vielschichtige Geschichte mit neuen Wendungen, aufregenden Storylines und tiefgründigen Charakteren noch mehr Fans in ihren Bann ziehen wird."


Die erste Staffel von "Das Boot" wurde bisher in über 100 Länder weltweit verkauft. Dazu zählen Hulu in den USA, StarzPlay in Frankreich, AMC in Spanien und Portugal, Epic Drama in Zentral und Osteuropa, DI und MA in Serbien, Czech TV in der Tschechischen Republik, VRT in Belgien, NRK in Norwegen, SVT in Schweden, YLE in Finnland, RUV in Island, MNET in Südafrika, StarzPlay in Lateinamerika, SBS in Australien und TVNZ in Neuseeland. In Deutschland und Österreich hat "Das Boot" auf Sky ein Millionenpublikum in seinen Bann gezogen und ist die erfolgreichste Sky Eigenproduktion bisher. In Italien hat die Serie auf Sky den erfolgreichsten Start einer nicht-italienischsprachigen und bei Sky UK den erfolgreichsten Start einer nicht-englischsprachigen Sky Original verzeichnet.

Die erste Staffel wurde bereits vielfach ausgezeichnet, so beispielsweise mit dem Magnolia Award des Shanghai TV Festivals ("Best Foreign TV Film/Miniseries"), der ROMY ("Preis der Jury") sowie dem Bayerischen Fernsehpreis ("Sonderpreis der Jury") und wurde unter anderem für den Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion und eine Goldene Nymphe ("Best TV Drama Series") nominiert.


Inhaltsangabe: Dezember 1942. Der sehr erfahrene U-Boot-Kommandant Johannes von Reinhartz (Clemens Schick) erhält den Auftrag, mit U-822 drei Saboteure an der US-Ostküste abzusetzen. Als seine Loyalität in Frage gestellt wird, wird U-612 unter dem Kommando von Korvettenkapitän Wrangel (Stefan Konarske) zu seiner Verfolgung entsendet.

Dem sicheren Tod auf dem Atlantik entflohen, kommt der ehemalige Kommandant der U-612, Kaleun Klaus Hoffmann (Rick Okon) in New York an. Bei Sam Greenwood (Vincent Kartheiser), der Hoffmann sein Leben verdankt, findet er Unterschlupf und lernt den zwielichtigen deutschstämmigen Anwalt Berger (Thomas Kretschmann) kennen. Kann er ihm die Rückkehr nach Deutschland ermöglichen?

In La Rochelle ist Simone (Vicky Krieps) weiterhin im Widerstand aktiv und wird wie ihre Mitbewohnerin Margot (Fleur Geffrier) von Gestapochef Forster (Tom Wlaschiha) verdächtigt, einer jüdischen Familie bei ihrer Flucht zu helfen.

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Das Boot: Staffel 2 bringt neue Stars an Bord: Mehr dazu

Das Boot: Staffel 2 bringt neue Stars an Bord: Weitere Infos

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 76%
Mit Material von ots