VG Wort Zählpixel

Mary Kills People: Staffel 2 startet bei TV Now

 
 
31.01.2019 16:03

Die kanadische Drama-Serie startet mit neuen Mordfällen in die zweite Staffel - zu sehen ab Februar bei TV Now. Darin setzt Dr. Mary Harris (Caroline Dhavernas) ihr geheimes Doppelleben fort. Tagsüber arbeitet die zweifache Mutter als Notfall-Ärztin in der Klinik und nachts bringt sie unheilbar kranke Patienten um die Ecke. In den sechs neuen Folgen nimmt sie wieder Sterbeaufträge an. Dabei kommt eine mysteriöse Frau ins Spiel, die für viel Wirbel sorgt…


Es ist jetzt über ein halbes Jahr her, seit Mary (Caroline Dhavernas, "Wonderfalls", "Enttarnt – Verrat auf höchster Ebene") und ihr Partner Des (Richard Short, "White Collar", "Gravity") ihrem Drogendealer Grady (Greg Bryk) die Tode ihrer Patienten angehängt haben. Während Des in der ersten Staffel ins Gefängnis gegangen ist, um Mary zu schützen, kommt die Ärztin ziemlich gut alleine klar. Das Phenobarbital kauft sie jetzt von Dealern in Mexiko. Und dank Annies Hilfe, die sterbewilligen Patienten zu finden, läuft ihr Geschäft richtig gut. Direkt in der Auftaktfolge wird Des aus dem Knast entlassen und steigt voller Begeisterung wieder in das lukrative Business ein. Doch als ein Routineauftrag gewaltig schief geht, spielt Mary mit dem Gedanken, für immer ohne ihren Geschäftspartner Des weiterzumachen…


Inzwischen ist Marys Exmann Kevin (Sebastien Roberts) bei ihr zuhause eingezogen, der sich nach der Trennung von Louise (Alexandra Castillo), um die Erziehung der beiden Töchter kümmern möchte. Und ihre Tochter Jess (Abigail Winter) glaubt immer noch, dass ihre Mutter etwas zu verbergen hat. Wird sie in ihrem Verdacht etwa bestätigt? Denn Mary droht tatsächlich aufzufliegen, als die rätselhafte Olivia Bloom (Rachelle LeFevre) sie und Des um einen tödlichen Gefallen bittet und damit eine Kette von Ereignissen auslöst. Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt…

"Hannibal"-Star Caroline Dhavernas darf weiter töten! Im Mittelpunkt der schwarzhumorigen Serie "Mary Kills People" steht Dr. Mary Harris, die in der Notaufnahme des Eden General Hospitals tagtäglich dafür sorgt, dass ihre Patienten dem Tod von der Schippe springen. Aber Mary ist nicht nur Spezialistin im Leben retten, sondern auch darin, es zu nehmen. Denn in den Abendstunden verdient sie sich nebenher noch zusätzliches Geld mit aktiver Sterbehilfe. Für Mary ist der Todesengel-Job nicht nur ein sozialer Dienst und eine Berufung, sondern auch ein lukrativer Nebenverdienst. Allerdings ist in Kanada das Geschäft mit dem Tod illegal. Der Staat nennt ihren Job ganz klar: Mord!


Große Bekanntheit erreichte Caroline Dhavernas mit ihrer Rolle als Dr. Alan Bloom in "Hannibal", der Serien-Adaption von Thomas Harris‘ Romanen. Die ursprünglich als Miniserie gedachte Dramaserie "Mary Kills Poeple" umfasst insgesamt drei Staffeln (18 Folgen). In Kanada feierte die erste Episode im Januar 2017 ihre Premiere. Beim SERIENCAMP 2017 gewann die kanadische Produktion den Publikumspreis.

"Mary Kills People" wird von Entertainment One und Cameron Pictures Inc. produziert. Die Serienschöpferin heißt Tara Armstrong. Als Showrunner fungiert Tassie Cameron, während Holly Dale die Inszenierung übernimmt.

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 
 
 
 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 90%
Mit Material von RTL