Kung Fu Panda: Die Tatzten des Schicksals - Serie startet im TV

 
 

Viele kennen Drachenmeister Po noch von der großen Leinwand – ab April zeigt er im Disney Channel, was er drauf hat! Der athletische Pandabär hat auch nach drei Filmen und einem Serienabenteuer kein bisschen an Form verloren und läuft – jetzt in der Rolle des Kung Fu Lehrers – in der neuen Serie „KUNG FU PANDA – DIE TATZEN DES SCHICKSALS“ zu neuer Hochform auf.

Früher war er der wohl hoffnungsloseste Kampfsport-Schüler Chinas, doch mittlerweile zählt Po zu den legendärsten Kung Fu Meistern. In „KUNG FU PANDA – DIE TATZEN DES SCHICKSALS” wird der Panda mit dem großen Appetit jetzt mit seinen eigenen Wurzeln konfrontiert: Als eine Gruppe junger Pandas die mysteriösen Kräfte der uralten Kung Fu Meister Blauer Drache, Schwarze Schildkröte, Weißer Tiger und Roter Phönix für sich entdeckt, sind Pos Lehrfähigkeiten gefragt. Unter seiner Anleitung werden die unbeholfenen Jungkämpfer Jing, Fan Tong, Bao und Nu Hai zu erprobten Kung Fu Legenden. Gelingt es der bärenstarken Panda-Truppe, die tierischen Schurken, die ihren Landstrich bedrohen, in die Flucht zu schlagen?

Fans der „Kung Fu Panda“-Filme können sich neben den vier kuscheligen neuen Kung Fu Schülern natürlich auch auf altbekannte Gesichter aus dem Panda-Dorf freuen: So ist zum Beispiel Gänserich Mr. Ping als chaotischer Suppenkoch und Pos Adoptivvater wieder mit von der Partie. Auch Schildkröte Meister Oogway steht der chaotischen Truppe vom Jenseits aus mit weisem Rat und Tat zur Seite.

Zum Inhalt der Serie: Als Drachenmeister hat Po schon einige Herausforderungen gemeistert. Auf das, was nun auf ihn zukommt, hat ihn jedoch keines seiner Abenteuer vorbereitet. Po ist nun Kung Fu Lehrer einer Gruppe von vier Panda-Kindern in seinem Heimatdorf. Die sind plötzlich in den Besitz des Chi alter Kung Fu Meister gekommen und haben besondere Kräfte. Gemeinsam erleben sie unglaubliche Abenteuer, bekämpfen üble Bösewichte und werden zu legendären Helden.

 
© FILM.TV|News
 
 
 
 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 76%
Mit Material von Disney