VG Wort Zählpixel

Dark: Wer ist Silja?

 
 

Silja tritt erstmals am Ende der ersten Staffel im apokalyptischen Winden auf. So richtig wissen wir nicht, was es mit ihr auf sich hat. Doch in der dritten Staffel werden auch die Geheimnisse rund um Silja gelüftet, wir klären euch auf!

Hannah Kahnwald reist ins Jahr 1954, eigentlich um Ulrich zu demütigen, damit dieser ihr seine Liebe gesteht. Doch obwohl Ulrich dies tut, wendet sich Hannah von diesem ab, bleibt aber trotzdem im Jahr 1954. Dort trifft sie auf Egon Tiedemann, mit welchen sie eine Affäre hat und schließlich von ihm schwanger wird. Sie entscheidet sich gegen eine Abtreibung und so kommt Silja zur Welt, ohne das Egon davon weiß. 

Im Jahr 1911 besuchen Hannah und die fünfjährige Silja ihren Halbbruder Jonas in den Räumen von Sic Mundus. Jonas lässt diese bei sich übernachten und erstickt in der Nacht seine eigene Mutter Hannah, um Silja mitnehmen zu können. Jonas, der sich inzwischen Adam nennt, schickt seine Halbschwester daraufhin in die Zukunft und lässt sie dort von Elisabeth Doppler aufziehen.

In der Zukunft rund ums apokalyptische Winden gehört sie der Gruppe an, die von Elisabeth Doppler angeführt wird und an die Prophezeiungen von Sic Mundus glaubt. Sie ist für die Sekte die Gebärdendolmetscherin, die Elisabeths Anweisungen an die anderen Mitglieder weitergibt. Als Jonas plötzlich im Jahr 2052 ankommt, begrüßt Silja ihn zuerst.

Die Zone rund ums alte AKW wurde von Elisabeth zu einer Sperrzone erklärt, trotzdem versucht Jonas genau dorthin reinzukommen. Als er erwischt und gefangen genommen wird, ist es Silja, die ihn befreit. Sie möchte genauso wie Jonas wissen, was sich im AKW befindet. Dort beobachtet sie, wie Jonas die schwarze Materie stabilisiert und durchs Zeitportal verschwindet.


Silja gehört auch zu den Gefolgsleuten Adams, die 2053 auf verschiedene Missionen geschickt werden. Sie bringt unter anderem die Martha aus Evas Welt zu Adam mit, welche von da an dort gefangen gehalten wird. Später reist sie ins Jahr 1890 um sich dort um Bartosz zu kümmern, der einen Streit mit Jonas hatte. Sie werden anschließend sogar ein Paar.

Zusammen bekommen die Beiden ein erstes Kind, Silja gibt ihm den Namen Hanno. Bei Adam ist dieser später unter dem Namen Noah bekannt. Kurze Zeit später wird ein zweites Kind geboren, jedoch stirbt Silja vor den Augen ihres Sohnes Hanno. Bartosz kommt zu spät, als ihm die traurige Nachricht übermittelt wird, wird ihm zudem gesagt, dass Silja sich für das kleine Mädchen vorher noch den Namen Agnes ausgesucht hatte.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 90%