Starportrait

Donald Sutherland Biografie


Geburtstag: 17.07.1935

Geburtsort: Saint John, New Brunswick

Land: USA

Die Filmografie von Donald Sutherland:
1964: Das Schloss der lebenden Toten (Il Castello dei morti vivi)
1965: Das düstere Haus (Fanatic)
1965: Die Todeskarten des Dr. Schreck (Dr. Terror's House of Horrors)
1967: Das dreckige Dutzend (The Dirty Dozen)
1968: König Oedipus (Oedipus the King)
1970: Die Französische Revolution fand nicht statt (Start the Revolution Without Me)
1970: Stoßtrupp Gold (Kelly's Heroes)
1970: Alex im Wunderland (Alex in Wonderland)
1970: M*A*S*H (MASH)
1971: Kleine Mörder (Little Murders)
1971: Klute
1971: Johnny zieht in den Krieg (Johnny Got His Gun)
1973: Wenn die Gondeln Trauer tragen (Don't Look Now)
1973: Ganoven auf Abwegen (Steelyard Blues)
1974: Ferner Donner (Alien Thunder)
1975: Der Tag der Heuschrecke (The Day of the Locust)
1976: 1900 (Novecento)
1976: Der Adler ist gelandet (The Eagle Has Landed)
1976: Der Richter und sein Henker
1976: Fellinis Casanova (Il Casanova di Federico Fellini)
1977: Blutsverwandte (Blood Relatives)
1977: Kentucky Fried Movie (The Kentucky Fried Movie)
1977: Die Körperfresser kommen (Invasion of the Body Snatchers)
1978: Ich glaub, mich tritt ein Pferd (Animal House)
1979: Der große Eisenbahnraub (The First Great Train Robbery)
1979: Dollarrausch (A Man, a Woman and a Bank)
1979: Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis (Bear Island)
1980: Eine ganz normale Familie (Ordinary People)
1981: Die Nadel (Eye of the Needle)
1981: Herzchirurg Dr. Vrain (Threshold)
1984: Crackers
1985: Revolution
1985: Die Himmelsstürmer (Heaven Help Us)
1986: Die Augen des Wolfs (Oviri)
1987: Nacht der Dämonen (Apprentice to Murder)
1988: Der Mörder mit dem Rosenkranz
1989: Lock Up – Überleben ist alles (Lock Up)
1989: Weiße Zeit der Dürre (A Dry White Season)
1991: Backdraft
1991: Busters Bedroom (Buster's Bedroom)
1991: JFK – Tatort Dallas (JFK)
1992: Der Schatten des Wolfes
1993: Das Leben – Ein Sechserpack (Six Degrees of Separation)
1993: Red Hot
1994: Puppet Masters – Bedrohung aus dem All (The Puppet Masters)
1994: Enthüllung (Disclosure)
1995: Citizen X
1995: Outbreak – Lautlose Killer (Outbreak)
1996: Cold Comfort Farm (Cold Comfort Farm)
1996: Die Jury (A Time to Kill)
1996: Lethal Point – Zwei gnadenlose Profis (Hollow Point)
1997: Die Verschwörung im Schatten (Shadow Conspiracy)
1997: The Assignment – Der Auftrag (The Assignment)
1997: Hate – Haß (Natural Enemy)
1998: Dämon – Trau keiner Seele (Fallen)
1998: Free Money
1999: Virus
1999: Instinkt (Instinct)
2000: Panic
2000: Space Cowboys
2000: The Art of War
2001: Final Fantasy: Die Mächte in dir (Final Fantasy)
2002: Uprising – Der Aufstand (Uprising)
2003: Der Tag, an dem Aldo Moro starb (Five Moons Plaza)
2003: The Italian Job – Jagd auf Millionen (The Italian Job)
2003: Baltic Storm
2003: Unterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
2004: Salem’s Lot – Brennen muss Salem (TV)
2005: Aurora Borealis
2005: Stolz und Vorurteil (Pride & Prejudice)
2005: American Gun
2005: Human Trafficking
2006: Ask the Dust
2006: Land of the Blind
2006: Der Fluch der Betsy Bell (An American Haunting)
2006: Bierfest (Beerfest)
2007: Die Liebe in mir (Reign Over Me)
2007: Dirty Sexy Money (TV-Serie)
2008: Ein Schatz zum Verlieben (Fool’s Gold)
Anzeige
 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: